window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-43850283-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-KCDD7PG'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000);

Glenallachie

Übersetzung: Felsental            
Region: Speyside


Ganz schön was los in den „Swinging Sixties“.

Die 1960er? Da denkt man vielleicht erst mal an die Beatles, das swingende London und Blumenkinder in San Francisco.  Aber auch der schottische Whisky erlebte hier seinen vielleicht größten Boom. Selten zuvor und nie wieder danach entstanden so viele neue Destillerien in so kurzer Zeit. Allein zwischen 1960 und 1968 wurden elf Brennereien, darunter auch Glenallachie, komplett neu gegründet. Vier weitere errichtete man innerhalb bereits bestehender Destillerie-Komplexe. 
Um den puren Genuss, den Singe Malt, ging es damals allerdings noch nicht. Die Destillerien sollten vor allem Nachschub für die boomenden Blended Whiskys produzieren. So auch Glenallachie. Der Malt ist das Herzstück des Clan Campbell Blends - von dem heute 20 Millionen Flaschen jährlich verkauft werden. Glücklicherweise bleibt aber noch ein bisschen was für uns Single Malt Liebhaber über. Cheers!


Ein bisschen Geschichte

Glenallachie wurde 1967 von Mackinlay McPherson & Co. gegründet, einem Tochterunternehmen von Scottish & Newcastle Breweries Ltd. 
1985 ging Glenallachie zusammen mit der Isle of Jura Distillery an Invergordon Distillers. 
1987 wurde die Destillerie geschlossen 
1989 kauften die zu Pernod Ricard gehörenden Campbell Distillers Glenallachie und nahmen die Produktion wieder auf, nachdem zwei weitere Brennblasen installiert worden waren. 
Der Großteil des Malts geht in den erfolgreichen Blend Clan Campbell.

 
Was habe ich da eigentlich im Glas?

Der Glenallachie ist ein sehr feiner, leichter Malt mit zarter fruchtiger Süße.


3 Gründe, Glenallachie zu lieben

1) Weil der Malt ein eleganter Feingeist ist.
2) Weil sich im Hintergrund der Ben Rinnes so majestätisch erhebt.
3) Weil ein Boom vorüber geht, aber Qualität zeitlos ist.
 

Der eine Dram für die einsame Insel

Der elegante 21-jährige(!) aus der Serie“ The Single Malts of Scotland“ ist purer Genuss in Cask Strength - zum äußerst fairen Preis.

 
Zahlen & Fakten

Adresse: Aberlour, Banffshire AB38 9LR
Gegründet: 1967 von Mackinlay, McPherson & Co.    
Status: aktiv
Besitzer: Pernod Ricard
Kapazität: ca. 4.000.000 Liter
2 wash stills (36.369 l)
2 spirit stills (23.911 l)
Wasser: Burn Water am Ben Rinnes
Visitor Centre:    -
Telefon: +44 (0)1340 871315
Website: -

Übersetzung: Felsental             Region: Speyside Ganz schön was los in den „Swinging Sixties“. Die 1960er? Da... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glenallachie

Übersetzung: Felsental            
Region: Speyside


Ganz schön was los in den „Swinging Sixties“.

Die 1960er? Da denkt man vielleicht erst mal an die Beatles, das swingende London und Blumenkinder in San Francisco.  Aber auch der schottische Whisky erlebte hier seinen vielleicht größten Boom. Selten zuvor und nie wieder danach entstanden so viele neue Destillerien in so kurzer Zeit. Allein zwischen 1960 und 1968 wurden elf Brennereien, darunter auch Glenallachie, komplett neu gegründet. Vier weitere errichtete man innerhalb bereits bestehender Destillerie-Komplexe. 
Um den puren Genuss, den Singe Malt, ging es damals allerdings noch nicht. Die Destillerien sollten vor allem Nachschub für die boomenden Blended Whiskys produzieren. So auch Glenallachie. Der Malt ist das Herzstück des Clan Campbell Blends - von dem heute 20 Millionen Flaschen jährlich verkauft werden. Glücklicherweise bleibt aber noch ein bisschen was für uns Single Malt Liebhaber über. Cheers!


Ein bisschen Geschichte

Glenallachie wurde 1967 von Mackinlay McPherson & Co. gegründet, einem Tochterunternehmen von Scottish & Newcastle Breweries Ltd. 
1985 ging Glenallachie zusammen mit der Isle of Jura Distillery an Invergordon Distillers. 
1987 wurde die Destillerie geschlossen 
1989 kauften die zu Pernod Ricard gehörenden Campbell Distillers Glenallachie und nahmen die Produktion wieder auf, nachdem zwei weitere Brennblasen installiert worden waren. 
Der Großteil des Malts geht in den erfolgreichen Blend Clan Campbell.

 
Was habe ich da eigentlich im Glas?

Der Glenallachie ist ein sehr feiner, leichter Malt mit zarter fruchtiger Süße.


3 Gründe, Glenallachie zu lieben

1) Weil der Malt ein eleganter Feingeist ist.
2) Weil sich im Hintergrund der Ben Rinnes so majestätisch erhebt.
3) Weil ein Boom vorüber geht, aber Qualität zeitlos ist.
 

Der eine Dram für die einsame Insel

Der elegante 21-jährige(!) aus der Serie“ The Single Malts of Scotland“ ist purer Genuss in Cask Strength - zum äußerst fairen Preis.

 
Zahlen & Fakten

Adresse: Aberlour, Banffshire AB38 9LR
Gegründet: 1967 von Mackinlay, McPherson & Co.    
Status: aktiv
Besitzer: Pernod Ricard
Kapazität: ca. 4.000.000 Liter
2 wash stills (36.369 l)
2 spirit stills (23.911 l)
Wasser: Burn Water am Ben Rinnes
Visitor Centre:    -
Telefon: +44 (0)1340 871315
Website: -

Topseller
Creag Dhu 40,2%vol. 0,7l Creag Dhu 40,2%vol. 0,7l
39,99 € *
(57,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 15.12.2021
GlenAllachie - Nosing-Glas GlenAllachie - Nosing-Glas
ab 4,49 € * 4,99 € *
GlenAllachie 12 Jahre 46%vol. 0,7l GlenAllachie 12 Jahre 46%vol. 0,7l
38,99 € *
(55,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 2009/2021 Sherry & Rioja Cuvée Cask Finish 56,1%vol. 0,7l GlenAllachie 2009/2021 Sherry & Rioja Cuvée...
69,99 € *
(99,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 11 Jahre 2009/2021 Ruby Port Pipe #7673 59,4%vol. 0,7l GlenAllachie 11 Jahre 2009/2021 Ruby Port Pipe...
94,99 € *
(135,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 12 Jahre Sauternes Wine Cask Finish 48%vol. 0,7l GlenAllachie 12 Jahre Sauternes Wine Cask...
64,99 € *
(92,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 15 Jahre 46%vol. 0,7l GlenAllachie 15 Jahre 46%vol. 0,7l
62,99 € *
(89,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 10 Jahre Port Wood Finish 48%vol. 0,7l GlenAllachie 10 Jahre Port Wood Finish 48%vol....
56,99 € *
(81,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
GlenAllachie 12 Jahre 2008/2021 #900854 Berry Bros. & Rudd 60,2%vol. 0,7l
GlenAllachie 12 Jahre 2008/2021 #900854 Berry...
Die richtige Adresse für Liebhaber des guten Geschmacks? No. 3 St James’s Street, London. Hier residiert seit 1698 Großbritanniens ältester Wein- und Spirituosenfachhändler. Gestützt auf die mehr als 300 Jahre gehaltvoller Expertise,...
89,99 € *
(128,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 12 Jahre Ruby Port Wood Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 12 Jahre Ruby Port Wood Finish...
Der Einfluss von Fässern auf Single Malt Whisky - ihn zu studieren, ist Billy Walkers Lebensaufgabe. Die Koryphäe kann sich dem Phänomen insbesondere in der 2019 gelaunchten Wood Finish Series widmen. Die Reihe besteht aus innovativen...
68,99 € *
(98,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 13 Jahre Madeira Wood Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 13 Jahre Madeira Wood Finish...
Der Einfluss von Fässern auf Single Malt Whisky - ihn zu studieren, ist Billy Walkers Lebensaufgabe. Die Koryphäe kann sich dem Phänomen insbesondere in der 2019 gelaunchten Wood Finish Series widmen. Die Reihe besteht aus innovativen...
74,99 € *
(107,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 11 Jahre Pedro Ximénez Sherry Wood Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 11 Jahre Pedro Ximénez Sherry Wood...
Der Einfluss von Fässern auf Single Malt Whisky - ihn zu studieren, ist Billy Walkers Lebensaufgabe. Die Koryphäe kann sich dem Phänomen insbesondere in der 2019 gelaunchten Wood Finish Series widmen. Die Reihe besteht aus innovativen...
66,99 € *
(95,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 13 Jahre 2008/2021 Oloroso Sherry Puncheon #5034 56,4%vol. 0,7l
GlenAllachie 13 Jahre 2008/2021 Oloroso Sherry...
Sie sind maximal individuell und zeigen doch die gesamte Bandbreite einer einzelnen Brennerei: Single Cask Whiskys sind unbestritten etwas Besonderes und wissen selbst gestandene Fans einer Destillerie immer wieder zu überraschen. Dank...
119,99 € *
(171,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Creag Dhu 40,2%vol. 0,7l
Creag Dhu 40,2%vol. 0,7l
Gewinner der Goldmedaille bei der The spirits Business "The Scotch Whisky Masters" 2021 Die Qualität des Whiskys beginnt mit der Auswahl der feinsten Gerste, gefolgt von den perfektionierten Maische- und Destillationsprozessen, aber der...
39,99 € *
(57,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 11 Jahre 2009/2021 Ruby Port Pipe #7673 59,4%vol. 0,7l
GlenAllachie 11 Jahre 2009/2021 Ruby Port Pipe...
Exklusive Abfüllung für Deutschland! Der Weg in die Unabhängigkeit führte für GlenAllachie unter Billy Walker und Co. von Anfang an über Süß- und Südweinfässer. Während Sherryreife ein Charakteristikum der Standard-Range ist, zeigt die...
94,99 € *
(135,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 12 Jahre Sauternes Wine Cask Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 12 Jahre Sauternes Wine Cask...
Sie kommen aus Italien, Frankreich und Spanien, sorgen für ein Plus an Komplexität und sind die zentralen Bausteine einer neuen Serie der GlenAllachie Destillerie: Barrique-Weinfässer. Für fast zwei zusätzliche Reifejahre bildeten die...
64,99 € *
(92,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 2009/2021 Sherry & Rioja Cuvée Cask Finish 56,1%vol. 0,7l
GlenAllachie 2009/2021 Sherry & Rioja Cuvée...
Cuvée - das ist Französisch und kommt eigentlich aus der Winzerwelt. Abgeleitet vom Wort "cuve" für Fass oder Tank beschreibt es die Vermählung verschiedener Weine, die unter einem Etikett abgefüllt werden. Wieso? Das Vorgehen macht es...
69,99 € *
(99,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 15.12.2021
GlenAllachie 23 Jahre 1996/2020 Hogshead #5268 Signatory Cask Strength Coll. 51,8%vol. 0,7l
GlenAllachie 23 Jahre 1996/2020 Hogshead #5268...
Destilliert: 17.10.1996 Abgefüllt: 15.10.2020 Fass-Nr.: 5268 Auflage: 244 Flaschen mit Einzelnummerierung
165,99 € * 184,99 € *
(237,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 12 Jahre Chinquapin Oak Wood Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 12 Jahre Chinquapin Oak Wood...
Aroma: deutlich Heidehonig, Butterscotch und Orangenschale, dazu Muskatnuss und Lakritz Geschmack: Schichten von Heidehonig, Gerstenzucker, dann geröstetes Gebäck und Orangenschalen, gefolgt von Zimt, Hagebutten und Lakritze
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
GlenAllachie 12 Jahre French Oak Wood Finish 48%vol. 0,7l
GlenAllachie 12 Jahre French Oak Wood Finish...
Aroma: Honig, Toffee, Mokka, Orangenschale und Muskat Geschmack: Heidehonig, Toffee und Karamell mit Schichten von Mokka, dann Zimt, Grapefruit und ein Hauch von erdigen Tanninen
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
1 von 2
Zuletzt angesehen