window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-43850283-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-KCDD7PG'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000);
SUMMER OF TASTE BEI HOME OF MALTS - 20% RABATT AUF ALLE A DRAM FOR TWO TASTINGSAMPLES
CODE: SUMMERTASTE - GÜLTIG BIS FREITAG 23.09.2022

Springbank

Übersetzung: Ufer der Quelle                    

Region: Campbeltown


Drei Whiskys, eine Familie und viel, viel Tradition


Springbank ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. 
Sie ist – neben Glen Scotia - eine von nur zwei überlebenden Destillerien der ehemals blühenden Whiskyregion Campbeltown. Die Brennerei ist seit Gründung in Familienbesitz. Springbank besitzt außerdem als einzige Destillerie sowohl eine eigene Abfüllstraße wie auch eigene Maltings. Jeder Schritt der Produktion wird hier traditionell selbst ausgeführt, mit ungewöhnlich viel Handarbeit.
Und: Aus dem Hause Springbank kommen gleich drei Malts. 
Neben dem eigentlichen Springbank, der aus leicht getorftem Malz gemacht wird, gibt es da noch den stark getorften Longrow und den Hazelburn, bei dem ganz auf Torf verzichtet wird. Longrow und Hazelburn sind nach längst geschlossenen Nachbar-Destillerien benannt, deren Andenken auf diese Weise bewahrt werden soll. Eine ausgesprochen leckere Form der Erinnerung.

Ein bisschen Geschichte


Die Brennerei wurde im Jahre 1828 von der Familie Reid auf einem Gelände gegründet, das deren Schwiegersohn Archibald Mitchell gehörte. 
1837 übernahmen die Mitchells offiziell die Brennerei, 1897 wird die J. & A. Mitchell Co Ltd gegründet – die bis heute Eigentümer der Destillerie ist.
In den Jahren der amerikanischen Prohibition ab 1920 starben viele der einst so zahlreichen Campbeltown-Brennereien auf der Halbinsel  Kintyre. Auch Springbank musste von 1926 bis 1933 die Produktion einstellen. 
1985 brachte Springbank erstmals einen 10-jährigen, stark torfigen Malt namens Longrow heraus. Der Longrow wird seitdem höchstens einmal im Jahr in geringer Menge produziert
1997 lief der erste Hazelburn aus den Brennblasen.
Zwischen September 2008 und Anfang 2009 wurde aufgrund der hohen Rohstoffpreise kein Sprinbank produziert.
Die Brennerei wird heute geleitet von Hedley G. Wright – dem Ur-Ur-Ur-Enkel von Archibald Mitchell.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Alle drei Malts der Springbank Destillerie sind komplex und haben deutlich maritime Noten. Der „zweieinhalbfach“ destillierte Springbank (ein Teil des ersten Runs wird noch zweimal gebrannt) ist leicht rauchig, voll und warm mit recht öligem Körper. Der Longrow, zweifach gebrannt, erinnert mit seiner wuchtigen Torfigkeit an die Malts von Islay. Der dreifach gebrannte Hazelburn ist trocken, feiner und subtiler.


3 Gründe, Springbank zu lieben


1)    Weil hier der Springbank gemacht wird.
2)    Weil hier der Longrow gemacht wird.
3)    Weil hier der Hazelburn gemacht wird.

Der eine Dram für die einsame Insel


Was soll man sagen, bei einer legendären Brennerei, die so viele große Malts hervorbringt? Wer es rauchig mag, findet im 18-jährigen Longrow sicherlich sein höchstes Glück. Den „eigentlichen“ Springbank-Charakter gibt der 15-jährige in Cask Strength gut wieder.

Zahlen & Fakten


Adresse: Well Close, Campbeltown , Argyll , PA28 6ET
Gegründet: 1828 von der Famile Reid
Status:    aktiv        
Besitzer: J. & A. Mitchell Co Ltd
Kapazität: die Angaben differieren zwischen 750.000 und 2.000.000 Litern
1 wash stills (20.000 l)
2 spirit stills (12.274 l)
Wasser:    Crosshills Loch
Visitor Centre:    Besucher sind willkommen
Telefon: +44 (0)1586 / 551710
Website: www.springbankdistillers.com

Übersetzung: Ufer der Quelle                     Region: Campbeltown Drei Whiskys, eine Familie und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Springbank

Übersetzung: Ufer der Quelle                    

Region: Campbeltown


Drei Whiskys, eine Familie und viel, viel Tradition


Springbank ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich. 
Sie ist – neben Glen Scotia - eine von nur zwei überlebenden Destillerien der ehemals blühenden Whiskyregion Campbeltown. Die Brennerei ist seit Gründung in Familienbesitz. Springbank besitzt außerdem als einzige Destillerie sowohl eine eigene Abfüllstraße wie auch eigene Maltings. Jeder Schritt der Produktion wird hier traditionell selbst ausgeführt, mit ungewöhnlich viel Handarbeit.
Und: Aus dem Hause Springbank kommen gleich drei Malts. 
Neben dem eigentlichen Springbank, der aus leicht getorftem Malz gemacht wird, gibt es da noch den stark getorften Longrow und den Hazelburn, bei dem ganz auf Torf verzichtet wird. Longrow und Hazelburn sind nach längst geschlossenen Nachbar-Destillerien benannt, deren Andenken auf diese Weise bewahrt werden soll. Eine ausgesprochen leckere Form der Erinnerung.

Ein bisschen Geschichte


Die Brennerei wurde im Jahre 1828 von der Familie Reid auf einem Gelände gegründet, das deren Schwiegersohn Archibald Mitchell gehörte. 
1837 übernahmen die Mitchells offiziell die Brennerei, 1897 wird die J. & A. Mitchell Co Ltd gegründet – die bis heute Eigentümer der Destillerie ist.
In den Jahren der amerikanischen Prohibition ab 1920 starben viele der einst so zahlreichen Campbeltown-Brennereien auf der Halbinsel  Kintyre. Auch Springbank musste von 1926 bis 1933 die Produktion einstellen. 
1985 brachte Springbank erstmals einen 10-jährigen, stark torfigen Malt namens Longrow heraus. Der Longrow wird seitdem höchstens einmal im Jahr in geringer Menge produziert
1997 lief der erste Hazelburn aus den Brennblasen.
Zwischen September 2008 und Anfang 2009 wurde aufgrund der hohen Rohstoffpreise kein Sprinbank produziert.
Die Brennerei wird heute geleitet von Hedley G. Wright – dem Ur-Ur-Ur-Enkel von Archibald Mitchell.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Alle drei Malts der Springbank Destillerie sind komplex und haben deutlich maritime Noten. Der „zweieinhalbfach“ destillierte Springbank (ein Teil des ersten Runs wird noch zweimal gebrannt) ist leicht rauchig, voll und warm mit recht öligem Körper. Der Longrow, zweifach gebrannt, erinnert mit seiner wuchtigen Torfigkeit an die Malts von Islay. Der dreifach gebrannte Hazelburn ist trocken, feiner und subtiler.


3 Gründe, Springbank zu lieben


1)    Weil hier der Springbank gemacht wird.
2)    Weil hier der Longrow gemacht wird.
3)    Weil hier der Hazelburn gemacht wird.

Der eine Dram für die einsame Insel


Was soll man sagen, bei einer legendären Brennerei, die so viele große Malts hervorbringt? Wer es rauchig mag, findet im 18-jährigen Longrow sicherlich sein höchstes Glück. Den „eigentlichen“ Springbank-Charakter gibt der 15-jährige in Cask Strength gut wieder.

Zahlen & Fakten


Adresse: Well Close, Campbeltown , Argyll , PA28 6ET
Gegründet: 1828 von der Famile Reid
Status:    aktiv        
Besitzer: J. & A. Mitchell Co Ltd
Kapazität: die Angaben differieren zwischen 750.000 und 2.000.000 Litern
1 wash stills (20.000 l)
2 spirit stills (12.274 l)
Wasser:    Crosshills Loch
Visitor Centre:    Besucher sind willkommen
Telefon: +44 (0)1586 / 551710
Website: www.springbankdistillers.com

Topseller
Longrow Peated 46%vol. 0,7l Longrow Peated 46%vol. 0,7l
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Hazelburn 15 Jahre Oloroso Cask Matured 54,2%vol. 0,7l Hazelburn 15 Jahre Oloroso Cask Matured...
279,99 € *
(399,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
NEU
Springbank 30 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l Springbank 30 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
3.999,99 € *
(5.714,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Springbank 25 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l Springbank 25 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
2.299,99 € *
(3.285,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Longrow Peated 46%vol. 0,7l
Longrow Peated 46%vol. 0,7l
Ausgezeichnet als Bester Campbeltown Single Malt Whisky ohne Altersangabe 2014 bei den World Whisky Awards! Der "torfige" Einstieg in die Single Malt Whisky-Welt von Campbeltown. Für diesen Whisky lässt man die Gerste für 48 Stunden über...
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Hazelburn 15 Jahre Oloroso Cask Matured 54,2%vol. 0,7l
Hazelburn 15 Jahre Oloroso Cask Matured...
15 Jahre reifte diese limitierte Abfüllung zu 100% in exOloroso-Sherryfässern. Destilliert im Dezember 2006, abgefüllt im April 2022 auf 9.000 Flaschen. Aroma: zu Beginn reife Orangen - sehr frisch - dann folgen Aromen von...
279,99 € *
(399,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
NEU
Springbank 30 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
Springbank 30 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
Achtung: Maximal 1 Flasche pro Kunde Springbank präsentiert einen 30-jährigen Single Malt Whisky - abgefüllt im Jahr 2022, gereift zu 85% in exBourbonfässern und zu 15% in exSherryfässern. Aroma: typisch Springbank - tropische Früchte,...
3.999,99 € *
(5.714,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Springbank 25 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
Springbank 25 Jahre Bottled 2022 46%vol. 0,7l
Achtung: Maximal 1 Flasche pro Kunde Springbank's neunte Edition des 25-jährigen - abgefüllt im Jahr 2022, gereift zu 60% in exSherryfässern, 40% in exBourbonfässern. Aroma: süß und delikat mit Aromen von Himbeeren - dann deutlich der...
2.299,99 € *
(3.285,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen