SPECIAL DES MONATS - HENDRICK'S GRAND CABARET GIN - NEU UND LIMITIERT - ZUM SONDERPREIS - JETZT ZUGREIFEN

Dailuaine

Übersetzung: Grünes Tal                
Region: Speyside


Die 2% Chance, ein Juwel zu entdecken.

Die Dailuaine Distillery gibt es seit über 160 Jahren. Die Brennerei liegt in einem bildhübschen Tal im Kernland des schottischen Malt Whiskys, dem Speyside Gebiet. Ihr Malt ist wunderbar üppig, rund und elegant – und trotzdem nahezu unbekannt. 
Woran liegt das? 
Wahrscheinlich daran, dass bei Dailuaine 98% des gesamten produzierten Malts in Blended Whiskys gehen. So ist Dailuaine unter anderem Bestandteil von Johnnie Walker, aber auch von weiteren erfolgreichen Blends des Branchenriesen Diageo. 
Nur etwa 2% werden als Single Malt abgefüllt. Nicht viel. Aber die Entdeckung mehr als wert!


Ein bisschen Geschichte

Die Dailuaine Distillery wurde 1852 von William Mackenzie gegründet. Nach seinem Tod 1865 verpachtete seine Witwe die Brennerei an James Fleming. Der Banker aus der unmittelbaren Nachbarschaft, der Stadt Aberlour, gründete 1879 zusammen mit William Mackenzies Sohn Thomas die Firma Mackenzie & Company.
1884 wurde Dailuaine im Rahmen von Renovierungsarbeiten erweitert und so zu einer der größten Brennereien in den Highlands. 
1891 wurde die Dailuaine-Glenlivet Distillery Ltd. gegründet und 1898 durch Fusion mit der Talisker Distillery Ltd. zur Dailuaine-Talisker Distilleries Ltd. 
1915 starb Thomas Mackenzie ohne Erben zu hinterlassen. Ein Jahr später kauften John Dewar & Sons, John Walker & Sons und James Buchanan & Co. die Dailuaine-Talisker Distilleries Ltd.
1917 zerstörte ein Brand das Pagodendach vollständig. Die Brennerei schloss, wurde  drei Jahre später wieder eröffnet und 1925 von der Distillers Company Limited (DCL) übernommen.
1960 wurde die Brennerei renoviert und die Anzahl der Stills von vier auf sechs erhöht. Eine Saladin Box ersetzte die eigenen Malting Floors. Seit 1983 wird wie bei den meisten Destillerien  nicht mehr selbst gemälzt, sondern das Malz zugekauft.
1987 wurde Dailuaine von United Distillers (UD) übernommen und gehört damit heute zu Diageo.


Was habe ich da eigentlich im Glas?

Dailuaine ist ein sehr voller, runder und üppiger Malt mit feiner Süße und zart-rauchigen Noten. Ein Whisky, der eigentlich immer richtig ist und laaange im Mund nachklingt. 


3 Gründe, Dailuaine zu lieben

1)    Weil der Malt ein großer ist.
2)    Weil der Dachs auf dem Originaletikett so sympathisch aussieht.
3)    Weil die Brennerei es verdient.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Die 16-jährige Originalabfüllung aus der „Flora & Fauna“-Serie präsentiert Dailuaine in Bestform: sherrytönig, üppig und warm. Ein Genuss.


Zahlen & Fakten

Adresse: Carron, Aberlour, Banffshire AB38 7RE 
Gegründet: 1852 von William Mackenzie
Status:    aktiv        
Besitzer: Diageo
Kapazität: ca. 5.000.000 Liter
3 wash stills (18.700 l)
3 spirit stills (20.500 l)
Wasser: Balliemullich und Green Burn
Visitor Centre:    -
Telefon: +44 (0)1340 - 872500
Website: -

Übersetzung: Grünes Tal                 Region: Speyside Die 2% Chance, ein Juwel zu entdecken. Die Dailuaine Distillery gibt es seit über 160 Jahren. Die Brennerei liegt in einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Dailuaine

Übersetzung: Grünes Tal                
Region: Speyside


Die 2% Chance, ein Juwel zu entdecken.

Die Dailuaine Distillery gibt es seit über 160 Jahren. Die Brennerei liegt in einem bildhübschen Tal im Kernland des schottischen Malt Whiskys, dem Speyside Gebiet. Ihr Malt ist wunderbar üppig, rund und elegant – und trotzdem nahezu unbekannt. 
Woran liegt das? 
Wahrscheinlich daran, dass bei Dailuaine 98% des gesamten produzierten Malts in Blended Whiskys gehen. So ist Dailuaine unter anderem Bestandteil von Johnnie Walker, aber auch von weiteren erfolgreichen Blends des Branchenriesen Diageo. 
Nur etwa 2% werden als Single Malt abgefüllt. Nicht viel. Aber die Entdeckung mehr als wert!


Ein bisschen Geschichte

Die Dailuaine Distillery wurde 1852 von William Mackenzie gegründet. Nach seinem Tod 1865 verpachtete seine Witwe die Brennerei an James Fleming. Der Banker aus der unmittelbaren Nachbarschaft, der Stadt Aberlour, gründete 1879 zusammen mit William Mackenzies Sohn Thomas die Firma Mackenzie & Company.
1884 wurde Dailuaine im Rahmen von Renovierungsarbeiten erweitert und so zu einer der größten Brennereien in den Highlands. 
1891 wurde die Dailuaine-Glenlivet Distillery Ltd. gegründet und 1898 durch Fusion mit der Talisker Distillery Ltd. zur Dailuaine-Talisker Distilleries Ltd. 
1915 starb Thomas Mackenzie ohne Erben zu hinterlassen. Ein Jahr später kauften John Dewar & Sons, John Walker & Sons und James Buchanan & Co. die Dailuaine-Talisker Distilleries Ltd.
1917 zerstörte ein Brand das Pagodendach vollständig. Die Brennerei schloss, wurde  drei Jahre später wieder eröffnet und 1925 von der Distillers Company Limited (DCL) übernommen.
1960 wurde die Brennerei renoviert und die Anzahl der Stills von vier auf sechs erhöht. Eine Saladin Box ersetzte die eigenen Malting Floors. Seit 1983 wird wie bei den meisten Destillerien  nicht mehr selbst gemälzt, sondern das Malz zugekauft.
1987 wurde Dailuaine von United Distillers (UD) übernommen und gehört damit heute zu Diageo.


Was habe ich da eigentlich im Glas?

Dailuaine ist ein sehr voller, runder und üppiger Malt mit feiner Süße und zart-rauchigen Noten. Ein Whisky, der eigentlich immer richtig ist und laaange im Mund nachklingt. 


3 Gründe, Dailuaine zu lieben

1)    Weil der Malt ein großer ist.
2)    Weil der Dachs auf dem Originaletikett so sympathisch aussieht.
3)    Weil die Brennerei es verdient.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Die 16-jährige Originalabfüllung aus der „Flora & Fauna“-Serie präsentiert Dailuaine in Bestform: sherrytönig, üppig und warm. Ein Genuss.


Zahlen & Fakten

Adresse: Carron, Aberlour, Banffshire AB38 7RE 
Gegründet: 1852 von William Mackenzie
Status:    aktiv        
Besitzer: Diageo
Kapazität: ca. 5.000.000 Liter
3 wash stills (18.700 l)
3 spirit stills (20.500 l)
Wasser: Balliemullich und Green Burn
Visitor Centre:    -
Telefon: +44 (0)1340 - 872500
Website: -

Topseller
DSC_0897.jpg Dailuaine 16 Jahre Flora & Fauna 43%vol. 0,7l
58,99 € * 61,99 € * UVP
(84,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
DSC_0506rj7qupNDTMINh.jpg Mask of Death 10 Jahre Single Malt Whisky of...
60,99 € *
(87,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
DSC_0110oukFb9f2fyIJb.jpg Dailuaine 17 Jahre Sherry Butt 2005/2022...
114,99 € *
(164,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
DSC_0775oFTsX7I58GWT7.jpg Dailuaine 15 Jahre Sherry Butt 2007/2022...
109,99 € *
(157,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
DSC_0897.jpg
Dailuaine 16 Jahre Flora & Fauna 43%vol. 0,7l
61,99 € * UVP 58,99 € *
(84,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
DSC_0506rj7qupNDTMINh.jpg
Mask of Death 10 Jahre Single Malt Whisky of...
60,99 € *
(87,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
DSC_0110oukFb9f2fyIJb.jpg
Dailuaine 17 Jahre Sherry Butt 2005/2022...
114,99 € *
(164,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
DSC_0775oFTsX7I58GWT7.jpg
Dailuaine 15 Jahre Sherry Butt 2007/2022...
109,99 € *
(157,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen