AGB

A. Informationen vor Vertragsschluss bei Fernabsatzverträgen

Vertragspartner
Ihr Vertragspartner bei allen Kaufverträgen, die über diese Website geschlossen werden, ist

HOM Home of Malts GmbH
Geschäftsführer: Thomas Mansen 
Hosegstieg 11 
22880 Wedel 

Tel.: +49 (0) 4103-965969-5
Fax: +49 (0) 4103-965969-6

E-mail: info@homeofmalts.com

Registergericht: Amtsgericht Pinneberg
Registernummer: HRB 10834 PI

USt-Ident-Nr.: DE291443275
Steuer-Nr.: 1829627091

Zustandekommen des Vertrages:

Die Bestellung durch den Kunden stellt ein Angebot an Home of Malts zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn der Kunde eine Bestellung bei www.homeofmalts.com aufgibt, schickt Home of Malts dem Kunden eine E-Mail, die den Zugang dieser Bestellung bei Home of Malts bestätigt und die Einzelheiten der Bestellung aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme des vom Kunden abgegebenen Angebotes dar. Die Bestellannahme erfolgt durch Versand der Ware oder durch eine Auftragsbestätigung.

Gültigkeit des Angebotes:

Produktbeschreibung:

Eine ausführliche Produktbeschreibung und die wesentlichen Merkmale der Waren können der Seite www.homeofmalts.com entnommen werden.

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen:
Siehe Ziffer C. §§ 1 und 2.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (HOM Home of Malts GmbH, Hosegstieg 11, 22880 Wedel, Tel.: Tel.: +49 (0) 4103-965969-5, Fax: +49 (0) 4103-965969-6, E-mail: info@homeofmalts.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, was jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt es, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, sofern der Warenwert EUR 40,00 oder mehr beträgt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An

HOM Home of Malts GmbH
Hosegstieg 11
22880 Wedel

Fax: +49 4103-965969-6
E-mail: info@homeofmalts.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)


Bestellt am (*)/erhalten am (*)


Name des/der Verbraucher(s)


Anschrift des/der Verbraucher(s)


Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)


Datum


(*) Unzutreffendes streichen

 

Gewährleistungsregelung: Siehe Ziffer C. § 3


B. Informationen zum elektronischen Vertragsabschluss:

Home of Malts speichert den Vertragstext nach Vertragsschluss. Der Vertragstext ist dem Kunden zugänglich. Der Kunde kann vor der Bestellung seine Angaben überprüfen und im Bedarfsfalle mit den üblichen Funktionen der PC-Tastatur korrigieren. Mittels einer Annahmeerklärung in Form einer elektronischen Auftragsbestätigung informiert Home of Malts den Kunden unverzüglich, sobald Home of Malts das Angebot des Kunden angenommen hat.


C. Allgemeine Geschäftsbedingungen


§ 1 Lieferungs- und Zahlungsbedingungen

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen innerhalb Deutschlands:

1. Die Lieferung erfolgt auf Grundlage der unter www.homeofmalts.com angegebenen Preise. Alle Preise verstehen sich bereits inklusive Mehrwertsteuer, die auf der Rechnung gesondert ausgewiesen wird.

2. Home of Malts weist darauf hin, dass eine Abgabe von Alkohol an Jugendliche unter 18 Jahren nicht zulässig ist und Home of Malts deshalb mit Jugendlichen keine Verträge abschließt. Aus diesem Grund haben Kunden bei der Bestellung ihr Geburtsdatum anzugeben.

3. Home of Malts bietet dem Kunden die folgenden Zahlungsarten an: Kauf auf Rechnung (nach Freischaltung), Vorkasse, Nachnahme, Sofortüberweisung, Kreditkarte (VISA und MasterCard), Paypal und Amazon Payments.

4. Bei Aufträgen bis zu einem Warenwert in Höhe von € 89,99 (brutto) berechnet Home of Malts einen zusätzlichen Versandanteil von € 3,90. Bei Aufträgen mit einem Warenwert ab € 90,00 (brutto) erfolgt die Lieferung frei Haus. 
Bei Aufträgen per Nachnahme erhöhen sich alle Versandkosten um die Nachnahmegebühr der Deutschen Post AG (z. Zt. € 6,50).

5. Bei Lieferungen gegen Vorkasse ist die Zahlung nach Maßgabe von § 2 der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Home of Malts zu leisten.

6. Bei Zahlungen per Paypal aus dem Ausland fallen zusätzlich € 4,90 Paypal-Gebühren auf den Gesamtbetrag (Warenwert brutto zzgl. Versandkosten) an.
Die E-Mail-Adresse von Home of Malts für Zahlungen per Paypal lautet paypal@homeofmalts.com

 

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen in folgende Länder (Zone 1):

Liechtenstein, Schweiz, San Marino, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Island, Mazedonien (Rep.), Moldau, Montenegro, Serbien, Ukraine, Weißrussland

Für Lieferungen berechnet Home of Malts pauschal einen Versandanteil von € 10,90 (exkl. MwSt.).

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen in folgende Länder (Zone 2):

Ägypten, Algerien, Georgien, Israel, Libanon, Libyen, Marokko, Russische Föderation, Syrien, Tunesien, Türkei

Für Lieferungen berechnet Home of Malts pauschal einen Versandanteil von € 35,00 (exkl. MwSt.).

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen in folgende Länder (Zone 3):

Afghanistan, Armenien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Bhutan, Brunei Darussalam, China, Volksrepublik, Indien, Indonesien, Irak, Iran, Japan, Jemen, Jordanien, Kambodscha, Kasachstan, Katar, Kirgisistan, Kuwait, Laos, Dem. Volksrepublik, Malaysia, Malediven, Mexiko, Mongolei, Myanmar, Nepal, Nordkorea, Oman, Ost Timor, Pakistan, Papua-Neuguinea, Philippinen, Saudi-Arabien, Singapur, Sri Lanka, Südkorea, Tadschikistan, Taiwan, Thailand, Turkmenistan, Usbekistan, Ver. Arabische Emirate, Vietnam

Für Lieferungen berechnet Home of Malts einen Grundpreis von € 35,00 (exkl. MwSt.) zuzüglich € 2,90 (exkl. MwSt.) pro kg. Die genauen Versandkosten werden Ihnen bei Bestellabschluss angezeigt.

Folgende Gewichte können als Anhaltspunkt verwendet werden

1 Standard 5cm Miniatur = ca. 0,25kg

1 Standard 0,7l Flasche = ca. 1,75 kg

Lieferungs- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen in folgende Länder (Zone 4):

Angola, Antiqua und Barbuda, Äquatorialquinea, Argentinien, Äthiopien, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Benin, Bolivien, Botsuana, Brasilien, Burkina Faso, Burundi, Chile, Costa Rica, Dem. Republik Tongo, Dominica, Dominikanische Republik, Dschibuti, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Fidschi, Gabun, Gambia, Ghana, Grenada, Guatemala, Guinea, Guinea-Bissau, Guyana, Haiti, Honduras, Jamaika, Kamerun, Kap Verde, Kenia, Kiribati, Kolumbien, Komoren, Kongo, Republik, Kuba, Lesotho, Liberia, Madagaskar, Malawi, Mali, Marshall-Insel, Mauretanien, Mauritius, Mikronesien, Mosambik, Namibia, Nauru, Neuseeland, Nicaragua, Niger, Nigeria, Palau, Panama, Paraguay, Peru, Ruanda, Salomonen, Sambia, Samoa, Sao Tome und Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Simbabwe, Somalia, St. Christoph und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und Genadinen, Südafrika, Sudan, Südsudan, Suriname, Swasiland, Tansania, Ver. Republik, Togo, Tonga, Trinidad und Tongo, Tristan de Cunha, Tschad, Tschechische Republik, Tuvalu, Uganda, Uruguay, Vanuatu, Venezuela, Zentralafrik. Republik

Für Lieferungen berechnet Home of Malts einen Grundpreis von € 35,00 (exkl. MwSt.) zuzüglich € 3,90 (exkl. MwSt.) pro kg. Die genauen Versandkosten werden Ihnen bei Bestellabschluss angezeigt.

Folgende Gewichte können als Anhaltspunkt verwendet werden

1 Standard 5cm Miniatur = ca. 0,25kg

1 Standard 0,7l Flasche = ca. 1,75 kg

Leider findet aktuell kein Versand in die folgenden Länder statt:

Belgien, Dänemark, Frankreich, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, Andorra, Großbritannien, Italien, Schweden, Slowakei, Slowenien, Spanien, Ungarn, Vatikanstadt, Bulgarien, Estland, Finnland, Griechenland, Irland, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Portugal, Rumänien, Zypern, Norwegen, USA, Kanada

Lieferungsbedingungen bei Lieferungen in andere Länder:

Liefer- und Zahlungsbedingungen bei Lieferungen in andere Länder als die oben genannten erhält der Kunde auf Anfrage. Hierzu ist es erforderlich, dass der Kunde Home of Malts per email mitteilt, was er bestellen möchte, so dass Home of Malts die Versandkosten errechnen und dem Kunden dann den Gesamtpreis mitteilen kann. Dem Kunden ist es dann freigestellt, ob er eine Bestellung aufgeben möchte.


§ 2 Zahlungen/Überweisungen

Zahlungen sind unter Angabe der Bestellnummer auf folgendes Konto vorzunehmen:

Kontoinhaber: HOM Home of Malts GmbH
Bank: Stadtsparkasse Wedel
Konto-Nr.: 15008402
BLZ: 221 517 30
IBAN: DE20 2215 1730 0015 008402
BIC: NOLADE21WED

Die Kosten für die Überweisung trägt der Kunde. Für Zahlungen aus dem Ausland hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass Home of Malts keine Bankgebühren entstehen. An dieser Stelle weist Home of Malts darauf hin, dass unter der Verwendung der IBAN Nummer keine zusätzlichen Gebühren für eine Auslandsüberweisung anfallen.


§ 3 Gewährleistung

Die Rechte des Kunden bei Mängeln richten sich nach den gesetzlichen Vorschriften (§ 437 BGB).
Die Verjährung der Mängelansprüche beträgt zwei (2) Jahre.


§ 4 Haftung

1. Home of Malts haftet unbeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von Home of Malts, eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Home of Malts beruhen sowie für Schäden, die durch Fehlen einer von Home of Malts garantierten Beschaffenheit hervorgerufen wurden.

2. Home of Malts haftet unbeschränkt für Schäden, die von Home of Malts oder einem gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von Home of Malts vorsätzlich oder durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.

3. Bei der leicht fahrlässig verursachten Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haftet Home of Malts außer in den Fällen der Ziffer 4.1 und 4.4 der Höhe nach begrenzt auf den vertragstypisch vorhersehbaren Schaden. Wesentliche Vertragspflichten sind abstrakt solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung eines Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung die Vertragsparteien regelmäßig vertrauen dürfen.

4. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Jede weitere Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen.

 

§ 5 Geltendes Recht, Gerichtsstand

1. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und den Vorschriften des Internationalen Privatrechts.

2. Gerichtsstand, soweit der Kunde Unternehmer ist, ist Pinneberg.

 

Thomas Mansen
Inhaber von Home of Malts

Zuletzt angesehen