window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-43850283-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-KCDD7PG'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000);

Highland Park

Übersetzung: Hochgelegener Park (abgeleitet von „High Park“, dem Namen des Geländes, auf dem die Destillerie errichtet wurde)                
Region: Islands (Orkney)

Der eine und bisher einzige.


Highland Park ist einer der höchst angesehenen Namen in der Welt des Whiskys und erfreut sich ausgesprochen großer Beliebtheit. Ist das ein Qualitätsmerkmal? Vielleicht noch nicht zwingend. Und die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Eines ist aber dann doch bemerkenswert: 1984 wurde Highland Park vom Tasting-Team der schottischen Nationalzeitung The Scotsman als EINZIGER MALT JEMALS mit der Höchstnote „100%“ bewertet. Hut ab.

Ein bisschen Geschichte


Die Wurzeln von Schottlands nördlichster Destillerie reichen zurück bis ins Jahr 1798, als ein gewisser Magnus Eunson nachweislich anfing, auf dem Gelände schwarz zu brennen. 
1825 errichtete Robert Borwick dort die heutige Brennerei, die ein Jahr später ihre offizielle Lizenz erhielt und bis 1869 im Besitz der Familie blieb. 
1890 ging Highland Park an James Grant, der die Destillerie 1898 von zwei auf vier Brennblasen erweiterte. 
Von 1918 bis 1937, unter der Führung der Highland Distillers Group, war die Brennerei stillgelegt, scheint sie gesichert und produziert glücklicherweise durchgängig. 

Interessante Nachbarschaftshilfe: Von 1997 bis 2005 betrieben die Mitarbeiter von Highland Park zusätzlich auch die benachbarte Scapa Destillerie. Im Gegenzug durfte Highland Park die Lagerhäuser von Scapa benutzen.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Der Malt Whisky Experte Michael Jackson nannte Highland Park "The greatest all-rounder in the world of malt whisky". Und es stimmt, er hat eigentlich alles, was ein Malt haben kann: Feine Süße, Würzigkeit, Rauch, einen ebenso üppigen wie weichen Körper und: Heidekraut! Insgesamt nicht so heftig wie die Kollegen von Islay, aber schon ein recht kraftvoller, großer Malt.


3 Gründe, Highland Park zu lieben


1)    Weil man so weit im Norden viel Wärme und Zuwendung braucht.
2)    Weil er runtergeht wie Öl.
3)    Weil „The Scotsman“ sich auskennt.

Der eine Dram für die einsame Insel


Die wunderbar volle, würzige Originalabfüllung mit 18 Jahren gewann nicht umsonst die Goldmedaille auf der San Francisco World Spirits Competition.

Zahlen & Fakten


Adresse: Holm Road , Kirkwall , Orkney, KW15 1SU
Gegründet: 1798 von Magnus Eunson
Status: aktiv        
Besitzer: The Edrington Group
Kapazität: ca. 2.500.000Liter
2 wash stills (14.600 l)
2 spirit stills (8.500 l)
Wasser: Cattie Maggie Springs
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1856 / 874619
Website: www.highlandpark.co.uk

Übersetzung: Hochgelegener Park (abgeleitet von „High Park“, dem Namen des Geländes, auf dem die Destillerie errichtet wurde)      ... mehr erfahren »
Fenster schließen
Highland Park

Übersetzung: Hochgelegener Park (abgeleitet von „High Park“, dem Namen des Geländes, auf dem die Destillerie errichtet wurde)                
Region: Islands (Orkney)

Der eine und bisher einzige.


Highland Park ist einer der höchst angesehenen Namen in der Welt des Whiskys und erfreut sich ausgesprochen großer Beliebtheit. Ist das ein Qualitätsmerkmal? Vielleicht noch nicht zwingend. Und die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Eines ist aber dann doch bemerkenswert: 1984 wurde Highland Park vom Tasting-Team der schottischen Nationalzeitung The Scotsman als EINZIGER MALT JEMALS mit der Höchstnote „100%“ bewertet. Hut ab.

Ein bisschen Geschichte


Die Wurzeln von Schottlands nördlichster Destillerie reichen zurück bis ins Jahr 1798, als ein gewisser Magnus Eunson nachweislich anfing, auf dem Gelände schwarz zu brennen. 
1825 errichtete Robert Borwick dort die heutige Brennerei, die ein Jahr später ihre offizielle Lizenz erhielt und bis 1869 im Besitz der Familie blieb. 
1890 ging Highland Park an James Grant, der die Destillerie 1898 von zwei auf vier Brennblasen erweiterte. 
Von 1918 bis 1937, unter der Führung der Highland Distillers Group, war die Brennerei stillgelegt, scheint sie gesichert und produziert glücklicherweise durchgängig. 

Interessante Nachbarschaftshilfe: Von 1997 bis 2005 betrieben die Mitarbeiter von Highland Park zusätzlich auch die benachbarte Scapa Destillerie. Im Gegenzug durfte Highland Park die Lagerhäuser von Scapa benutzen.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Der Malt Whisky Experte Michael Jackson nannte Highland Park "The greatest all-rounder in the world of malt whisky". Und es stimmt, er hat eigentlich alles, was ein Malt haben kann: Feine Süße, Würzigkeit, Rauch, einen ebenso üppigen wie weichen Körper und: Heidekraut! Insgesamt nicht so heftig wie die Kollegen von Islay, aber schon ein recht kraftvoller, großer Malt.


3 Gründe, Highland Park zu lieben


1)    Weil man so weit im Norden viel Wärme und Zuwendung braucht.
2)    Weil er runtergeht wie Öl.
3)    Weil „The Scotsman“ sich auskennt.

Der eine Dram für die einsame Insel


Die wunderbar volle, würzige Originalabfüllung mit 18 Jahren gewann nicht umsonst die Goldmedaille auf der San Francisco World Spirits Competition.

Zahlen & Fakten


Adresse: Holm Road , Kirkwall , Orkney, KW15 1SU
Gegründet: 1798 von Magnus Eunson
Status: aktiv        
Besitzer: The Edrington Group
Kapazität: ca. 2.500.000Liter
2 wash stills (14.600 l)
2 spirit stills (8.500 l)
Wasser: Cattie Maggie Springs
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1856 / 874619
Website: www.highlandpark.co.uk

Topseller
Highland Park 12 Jahre 40%vol. 0,7l Highland Park 12 Jahre 40%vol. 0,7l
31,99 € *
(45,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 30.04.2021
Highland Park 14 Jahre Loyalty of the Wolf 42,3%vol. 1,0l Highland Park 14 Jahre Loyalty of the Wolf...
58,99 € * 59,99 € *
(58,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 30.04.2021
Highland Park Triskelion 45,1%vol. 0,7l Highland Park Triskelion 45,1%vol. 0,7l
162,99 € * 214,99 € *
(232,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Highland Park 16 Jahre Wings of the Eagle 44,5%vol. 0,7l Highland Park 16 Jahre Wings of the Eagle...
89,99 € *
(128,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Highland Park for Germany Refill Butt #6824 64,7%vol. 0,7l Highland Park for Germany Refill Butt #6824...
169,99 € *
(242,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Highland Park 10 Jahre Ambassador's Choice 46%vol. 0,7l Highland Park 10 Jahre Ambassador's Choice...
57,99 € *
(82,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
 
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Highland Park for Germany Refill Butt #6824 64,7%vol. 0,7l
Highland Park for Germany Refill Butt #6824...
Exklusive Einzelfaßabfüllung für Deutschland mit einer Auflage von nur 658 Flaschen. Destilliert im Jahr 2006, reifte dieser Single Malt Whisky aus der Destillerie Highland Park in dem Refill Butt #6824 und wurde nach 12 Jahren im Jahr...
169,99 € *
(242,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 30.04.2021
Highland Park Triskelion 45,1%vol. 0,7l
Highland Park Triskelion 45,1%vol. 0,7l
Highland Parks Triskelion ist eine Special Edition und zelebriert die Kunstfertigkeit der drei Master Whisky Maker der jüngsten Vergangenheit und Gegenwart von Highland Park. Die von den drei Master Whisky Maker Gordon Motion, Max...
162,99 € * 214,99 € *
(232,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Highland Park 10 Jahre Ambassador's Choice 46%vol. 0,7l
Highland Park 10 Jahre Ambassador's Choice...
Highland Parks Ambassador's Choice wurde ursprünglich für Schweden abgefüllt. 10 Jahre reiften die ausgewählten Malt Whiskies in ehemaligen Bourbon- und Sherryfässern. Aroma: zu Beginn deutlich fruchtige Aromen, vor allem Orangen und...
57,99 € *
(82,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Highland Park 16 Jahre Wings of the Eagle 44,5%vol. 0,7l
Highland Park 16 Jahre Wings of the Eagle...
Ein elegant-würziger 16-jähriger Single Malt Whisky aus Highland Parks Travel Retail-Reihe. Aroma: würzige Aromen gepaart mit süßen Trockenfrüchten und dunkler Schokolade Geschmack: wieder die Früchte - besonders Feigen und dunkle...
89,99 € *
(128,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 30.04.2021
Highland Park 14 Jahre Loyalty of the Wolf 42,3%vol. 1,0l
Highland Park 14 Jahre Loyalty of the Wolf...
Komplex und süß ist dieser 14-jährige Single Malt Whisky aus Highland Parks Travel Retail-Reihe. Gereift in exBourbon- und exSherryfässern. Aroma: weiche Aromen von Vanille und frisch Gebackenem - im Hintergrund etwas Torf Geschmack:...
58,99 € * 59,99 € *
(58,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
Highland Park 12 Jahre 40%vol. 0,7l
Highland Park 12 Jahre 40%vol. 0,7l
Der 12-jährige ist eine Köstlichkeit mit wunderbarem Heideton und einem vollen, süßen Rauchton. Der Whisky-Autor und Kritiker Michael Jackson bezeichnet ihn als den größten Allrounder unter den Malt-Whiskys. Aroma: frisch und sehr...
31,99 € *
(45,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen