window.ga=window.ga||function(){(ga.q=ga.q||[]).push(arguments)};ga.l=+new Date; ga('create', 'UA-43850283-1', 'auto'); ga('require', 'GTM-KCDD7PG'); ga('set', 'forceSSL', true); ga('set', 'anonymizeIp', true); ga('require', 'displayfeatures'); ga('require', 'cleanUrlTracker'); ga('require', 'outboundLinkTracker'); ga('require', 'ec'); ga('send', 'pageview'); ga('set', 'nonInteraction', true); setTimeout("ga('send', 'event', 'read', '20 seconds')", 20000);

Caol Ila

Übersetzung: Sund (Meerenge) von Islay                

Region: Islay


Auf die inneren Werte kommt es an.


Man muss es so deutlich sagen: Caol Ila gehört optisch nicht zu den Schmuckstücken der Whiskywelt. Die 1846 gegründete Brennerei wurde in den 1970er Jahren renoviert – und so sieht sie seitdem auch aus. Aber erstens ist der Blick AUS der Destillerie ein Traum: Man sieht durch die Fenster des Still Houses direkt über den Islay-Sund auf die Nachbarinsel Jura mit ihren beeindruckenden Gebirgsgipfeln „Paps of Jura“. Außerdem kommt es ja bekanntlich auf die inneren Werte an. Und was hier in den großen kupfernen Brennblasen von Caol Ila entsteht, gehört zum Schönsten, was man im Glas haben kann.


Ein bisschen Geschichte


Caol Ila wurde 1846 von Hector Henderson in einer malerischen Bucht an Islays Ostküste gegründet, direkt am Islay-Sund, leicht nördlich von Port Askaig.
Schon neun Jahre später ging die Brennerei an Norman Buchanan und wechselte in den folgenden Jahrzehnten mehrmals die Besitzer. 
Von 1930 bis 1937 und von 1941 bis 1945 war Caol Ila, damals im Besitz der Distillers Company Limited (DCL), stillgelegt. 
Zwischen April 1972 und Januar 1974 wurde die Destillerie von Grund auf renoviert, in dieser Zeit wurde nicht produziert. Die Anzahl der Brennblasen wuchs von zwei auf sechs. 
Von Caol Ila gab es lange Zeit keine offiziellen Abfüllungen. Seit 1988 sind  Originalabfüllungen des Single Malts wieder erhältlich. Seit 2006 gehört Caol Ila zur „Classic Malt“-Serie von Diageo – als zweiter Vertreter Islays neben Lagavulin.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Wer Ardbeg und Lagavulin mag, wird auch Caol Ila lieben. Deutlicher Islay-Charakter mit allem, was dazu gehört: Torf, Rauch, Würzigkeit, Fülle. Vielleicht aber etwas feiner und fruchtiger als Lagavulin.


3 Gründe, Caol Ila zu lieben


1)    Weil der Malt es einfach verdient hat.
2)    Weil einen die Seehunde hier so freundlich anlächeln. 
3)    Weil man nie nach Äußerlichkeiten gehen sollte.


Der eine Dram für die einsame Insel


Die „Old Malt Cask“Abfüllungen von Hunter Laing mit 50% sind ein Traum von einem Islay-Malt.

Zahlen & Fakten


Adresse: Port Askaig, Isle of Islay , Argyll, PA46 7RP
Gegründet: 1846 von Hector Henderson    
Status: aktiv        
Besitzer: Diageo
Kapazität: ca. 6.500.000 Liter
3 wash stills (35.345 l)
3 spirit stills (29.549 l)
Wasser: Loch nam Ban
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1496 / 302760
Website: www.malts.com

Übersetzung: Sund (Meerenge) von Islay                 Region: Islay Auf die inneren Werte kommt es an. Man... mehr erfahren »
Fenster schließen
Caol Ila

Übersetzung: Sund (Meerenge) von Islay                

Region: Islay


Auf die inneren Werte kommt es an.


Man muss es so deutlich sagen: Caol Ila gehört optisch nicht zu den Schmuckstücken der Whiskywelt. Die 1846 gegründete Brennerei wurde in den 1970er Jahren renoviert – und so sieht sie seitdem auch aus. Aber erstens ist der Blick AUS der Destillerie ein Traum: Man sieht durch die Fenster des Still Houses direkt über den Islay-Sund auf die Nachbarinsel Jura mit ihren beeindruckenden Gebirgsgipfeln „Paps of Jura“. Außerdem kommt es ja bekanntlich auf die inneren Werte an. Und was hier in den großen kupfernen Brennblasen von Caol Ila entsteht, gehört zum Schönsten, was man im Glas haben kann.


Ein bisschen Geschichte


Caol Ila wurde 1846 von Hector Henderson in einer malerischen Bucht an Islays Ostküste gegründet, direkt am Islay-Sund, leicht nördlich von Port Askaig.
Schon neun Jahre später ging die Brennerei an Norman Buchanan und wechselte in den folgenden Jahrzehnten mehrmals die Besitzer. 
Von 1930 bis 1937 und von 1941 bis 1945 war Caol Ila, damals im Besitz der Distillers Company Limited (DCL), stillgelegt. 
Zwischen April 1972 und Januar 1974 wurde die Destillerie von Grund auf renoviert, in dieser Zeit wurde nicht produziert. Die Anzahl der Brennblasen wuchs von zwei auf sechs. 
Von Caol Ila gab es lange Zeit keine offiziellen Abfüllungen. Seit 1988 sind  Originalabfüllungen des Single Malts wieder erhältlich. Seit 2006 gehört Caol Ila zur „Classic Malt“-Serie von Diageo – als zweiter Vertreter Islays neben Lagavulin.

Was habe ich da eigentlich im Glas?


Wer Ardbeg und Lagavulin mag, wird auch Caol Ila lieben. Deutlicher Islay-Charakter mit allem, was dazu gehört: Torf, Rauch, Würzigkeit, Fülle. Vielleicht aber etwas feiner und fruchtiger als Lagavulin.


3 Gründe, Caol Ila zu lieben


1)    Weil der Malt es einfach verdient hat.
2)    Weil einen die Seehunde hier so freundlich anlächeln. 
3)    Weil man nie nach Äußerlichkeiten gehen sollte.


Der eine Dram für die einsame Insel


Die „Old Malt Cask“Abfüllungen von Hunter Laing mit 50% sind ein Traum von einem Islay-Malt.

Zahlen & Fakten


Adresse: Port Askaig, Isle of Islay , Argyll, PA46 7RP
Gegründet: 1846 von Hector Henderson    
Status: aktiv        
Besitzer: Diageo
Kapazität: ca. 6.500.000 Liter
3 wash stills (35.345 l)
3 spirit stills (29.549 l)
Wasser: Loch nam Ban
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1496 / 302760
Website: www.malts.com

Topseller
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. 0,7l Caol Ila 12 Jahre 43%vol. 0,7l
38,99 € * 39,99 € *
(55,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 2008/2020 Distillers Edition 43%vol. 0,7l Caol Ila 2008/2020 Distillers Edition 43%vol. 0,7l
58,99 € *
(84,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 11 Jahre Refill Hogshead Douglas Laing "Old Particular" Whisky Adventures 55,5%vol. 0,7l Caol Ila 11 Jahre Refill Hogshead Douglas Laing...
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. Sample 0,04l Caol Ila 18 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
13,99 € *
(34,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 40ml
Mit Farbstoff
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. 0,7l Caol Ila 18 Jahre 43%vol. 0,7l
104,99 € *
(149,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila Moch 43%vol. 0,7l Caol Ila Moch 43%vol. 0,7l
44,99 € *
(64,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. Sample 0,04l Caol Ila 12 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
5,99 € *
(14,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 40ml
Mit Farbstoff
Caol Ila 7 Jahre 2013/2020 very Cloudy Signatory 40%vol. 0,7l Caol Ila 7 Jahre 2013/2020 very Cloudy...
39,99 € *
(57,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Caol Ila 7 Jahre 2013/2020 very Cloudy Signatory 40%vol. 0,7l
Caol Ila 7 Jahre 2013/2020 very Cloudy...
Destilliert: 21.06.2013 Abgefüllt: 05.11.2020 Faß-Nr.: 326941 & 326942 Auflage: 915 Flaschen
39,99 € *
(57,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Caol Ila 11 Jahre Refill Hogshead Douglas Laing "Old Particular" Whisky Adventures 55,5%vol. 0,7l
Caol Ila 11 Jahre Refill Hogshead Douglas Laing...
Oh du schönes Islay! In der Nase trifft angenehmer Torfrauch auf Lemon Shortbread. Am Gaumen Noten von Eiche, weißem Pfeffer und mit Schokolade überzogener Orange. Der Abgang ist lang und überzeugt mit gerösteten roten Früchten, Asche,...
59,99 € *
(85,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Caol Ila 2008/2020 Distillers Edition 43%vol. 0,7l
Caol Ila 2008/2020 Distillers Edition 43%vol. 0,7l
Für die jährlich einmal erscheinende Abfüllung aus der Distillers Edition-Reihe, wählt man bei Caol Ila exMoscatel-Weinfässer für eine zusätzliche Reifung des Single Malts. Dadurch erlangt dieser Islay-Tropfen eine sehr rauchig-süße...
58,99 € *
(84,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
Caol Ila's 18-jähriger ist ein klassischer Single Malt Whisky der Insel Islay Aroma: viel Rauch - wie ein Holzfeuer an einem Strand, seifig, Aromen von Mineralöl und Wachs - dann verbranntes Grillfleisch Geschmack: zunächst süß, dann...
13,99 € *
(34,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 40ml
Mit Farbstoff
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. Sample 0,04l
Caol Ila gilt als Geheimtip, verglichen mit anderen Islay-Whiskys ist er leicht - doch er hat einen intensiven Torfgeschmack. Der größte Teil der Produktion geht in Blends wie Johnnie Walker, so daß die Abfüllungen als Single Malt...
5,99 € *
(14,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 40ml
Mit Farbstoff
Caol Ila Moch 43%vol. 0,7l
Caol Ila Moch 43%vol. 0,7l
Der Caol Ila Moch (Moch = gälisch: Morgendämmerung) ist der sanfteste Single Malt Whisky unter den Abfüllungen der Destillerie Caol Ila. Aroma: erinnert an Apfelkuchen und Zitronensorbet, dahinter frisches Heu und Spuren von Rauch...
44,99 € *
(64,27 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. 0,7l
Caol Ila 12 Jahre 43%vol. 0,7l
Caol Ila gilt als Geheimtip, verglichen mit anderen Islay-Whiskys ist er leicht - doch er hat einen intensiven Torfgeschmack. Der größte Teil der Produktion geht in Blends wie Johnnie Walker, so daß die Abfüllungen als Single Malt...
38,99 € * 39,99 € *
(55,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. 0,7l
Caol Ila 18 Jahre 43%vol. 0,7l
Caol Ila's 18-jähriger ist ein klassischer Single Malt Whisky der Insel Islay Aroma: viel Rauch - wie ein Holzfeuer an einem Strand, seifig, Aromen von Mineralöl und Wachs - dann verbranntes Grillfleisch Geschmack: zunächst süß, dann...
104,99 € *
(149,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Mit Farbstoff
Zuletzt angesehen