Compass Box Whisky

„John Glaser ist ein Künstler".

Das schrieb das Genießermagazin „Saveur“ über den Gründer und Chef der Firma Compass Box. Und auch John Glaser selbst sieht sich als „Artisan Scotch Whiskymaker“, sein Unternehmen als „Boutique Scotch Whisky Blending Company“.
Tatsächlich werden die Compass Box Whiskys mit hoher Kreativität „komponiert“. Anders als bei vielen anderen unabhängigen Abfüllern liegt der Fokus hier nämlich nicht auf der Abfüllung einzelner Fässer eines Single Malts. Vielmehr werden neue Whiskys kreiert, indem man, jeweils einen bestimmten Charakter anstrebend, mehrere Fässer unterschiedlicher Destillerien zusammenführt. Die so geschaffenen Blends sind sehr eigenständig. Ihr Charakter reicht von der üppig-torfigen Fülle eines „Peat Monster“ bis zur zart-fruchtigen Leichtigkeit des „Asyla“. 
Die Kreativität von Compass Box ist allerdings nicht immer etwas für Puristen und Hüter der reinen Lehre. So legt man sich auch schon mal mit der einflussreichen Scotch Whisky Association an, die das Nachreifen des „Spice Tree“ Whiskys in Fässern mit zusätzlichen, innen liegenden Eichenholzstäben rügte. Oder man fügt dem Whisky Auszüge von Orangenschalen, Kassiazimt und Gewürznelke hinzu. Diese hochinteressante neue Spirit namens „Orangerie“ darf sich nun nicht mehr Whisky nennen und wird von Compass Box als „Scotch Whisky Infusion“ verkauft.
Was immer man darüber denken mag, eines steht fest: Compass Box ist sehr erfolgreich. Die Whiskys sind vielfach prämiert. Und das Unternehmen wurde vom Whisky Magazine mehrfach ausgezeichnet als „Innovator of the Year“. Unser Tipp: Ausprobieren.


Welchen Whisky machen die da?

Von Compass Box gibt es mittlerweile verschiedene Serien mit einer Fülle selbst komponierter Blended Whiskys. Wobei man hier auch den Verschnitt verschiedener Malts, sonst zumeist Vatted Malt genannt, als „Blended Malt Scotch Whisky“ bezeichnet. Die bekanntestes Linie, die Signature Range, umfasst fünf Whiskys: drei Blended Malts (Oak Cross, Spice Tree, Peat Monster), einen Blended Grain (Hedonism) und einen Blended Scotch Whisky, also Malt und Grain vereint, namens Asyla. Unter dem Limited Editions-Label werden hochwertige Besonderheiten in kleiner Auflage vermarktet. Die Blended Whiskys der „Great King Street“-Range sind eine Hommage an die großen schottischen Blends des 19. Jahrhunderts. Und letztlich ist da noch die „Orangerie“ genannte „Scotch Whisky Infusion“, für die der Whisky mit Orangenschalen, Kassiazimt und Gewürznelke aromatisiert wurde.


Spezialität des Hauses

Wie bereits erwähnt: Die Spezialität von Compass Box sind – anders als bei den meisten anderen Independent Bottlers – nicht Single (Cask) Malts, sondern vielmehr sorgfältig komponierte, hochwertige Blends.  Allen, die es torfig mögen, sei hier die wahrscheinlichste populärste Kreation aus dem Hause Compass Box ans Herz gelegt: „The Peat Monster“. Ein Blended Malt, dessen Name alles sagt.
 

Zahlen & Fakten zu Compass Box

Gegründet: 2000 von John Glaser
Eigentümer: John Glaser
Adresse: Compass Box Whisky, Chidwick Studios, 9 Power Road, London W4 5PY

Telefon: +44 (0)20 - 8995 0899
Website:  www.compassboxwhisky.com

„John Glaser ist ein Künstler". Das schrieb das Genießermagazin „Saveur“ über den Gründer und Chef der Firma Compass Box. Und auch John Glaser... mehr erfahren »
Fenster schließen
Compass Box Whisky

„John Glaser ist ein Künstler".

Das schrieb das Genießermagazin „Saveur“ über den Gründer und Chef der Firma Compass Box. Und auch John Glaser selbst sieht sich als „Artisan Scotch Whiskymaker“, sein Unternehmen als „Boutique Scotch Whisky Blending Company“.
Tatsächlich werden die Compass Box Whiskys mit hoher Kreativität „komponiert“. Anders als bei vielen anderen unabhängigen Abfüllern liegt der Fokus hier nämlich nicht auf der Abfüllung einzelner Fässer eines Single Malts. Vielmehr werden neue Whiskys kreiert, indem man, jeweils einen bestimmten Charakter anstrebend, mehrere Fässer unterschiedlicher Destillerien zusammenführt. Die so geschaffenen Blends sind sehr eigenständig. Ihr Charakter reicht von der üppig-torfigen Fülle eines „Peat Monster“ bis zur zart-fruchtigen Leichtigkeit des „Asyla“. 
Die Kreativität von Compass Box ist allerdings nicht immer etwas für Puristen und Hüter der reinen Lehre. So legt man sich auch schon mal mit der einflussreichen Scotch Whisky Association an, die das Nachreifen des „Spice Tree“ Whiskys in Fässern mit zusätzlichen, innen liegenden Eichenholzstäben rügte. Oder man fügt dem Whisky Auszüge von Orangenschalen, Kassiazimt und Gewürznelke hinzu. Diese hochinteressante neue Spirit namens „Orangerie“ darf sich nun nicht mehr Whisky nennen und wird von Compass Box als „Scotch Whisky Infusion“ verkauft.
Was immer man darüber denken mag, eines steht fest: Compass Box ist sehr erfolgreich. Die Whiskys sind vielfach prämiert. Und das Unternehmen wurde vom Whisky Magazine mehrfach ausgezeichnet als „Innovator of the Year“. Unser Tipp: Ausprobieren.


Welchen Whisky machen die da?

Von Compass Box gibt es mittlerweile verschiedene Serien mit einer Fülle selbst komponierter Blended Whiskys. Wobei man hier auch den Verschnitt verschiedener Malts, sonst zumeist Vatted Malt genannt, als „Blended Malt Scotch Whisky“ bezeichnet. Die bekanntestes Linie, die Signature Range, umfasst fünf Whiskys: drei Blended Malts (Oak Cross, Spice Tree, Peat Monster), einen Blended Grain (Hedonism) und einen Blended Scotch Whisky, also Malt und Grain vereint, namens Asyla. Unter dem Limited Editions-Label werden hochwertige Besonderheiten in kleiner Auflage vermarktet. Die Blended Whiskys der „Great King Street“-Range sind eine Hommage an die großen schottischen Blends des 19. Jahrhunderts. Und letztlich ist da noch die „Orangerie“ genannte „Scotch Whisky Infusion“, für die der Whisky mit Orangenschalen, Kassiazimt und Gewürznelke aromatisiert wurde.


Spezialität des Hauses

Wie bereits erwähnt: Die Spezialität von Compass Box sind – anders als bei den meisten anderen Independent Bottlers – nicht Single (Cask) Malts, sondern vielmehr sorgfältig komponierte, hochwertige Blends.  Allen, die es torfig mögen, sei hier die wahrscheinlichste populärste Kreation aus dem Hause Compass Box ans Herz gelegt: „The Peat Monster“. Ein Blended Malt, dessen Name alles sagt.
 

Zahlen & Fakten zu Compass Box

Gegründet: 2000 von John Glaser
Eigentümer: John Glaser
Adresse: Compass Box Whisky, Chidwick Studios, 9 Power Road, London W4 5PY

Telefon: +44 (0)20 - 8995 0899
Website:  www.compassboxwhisky.com

Topseller
- Asyla Compass Box 40%vol. 0,7l
35,99 € *
(51,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Great King Street - Glasgow Blend Compass Box...
36,99 € *
(52,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- The Spice Tree Compass Box 46%vol. 0,7l
42,99 € *
(61,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Oak Cross Compass Box 43%vol. 0,7l
42,99 € *
(61,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- The Peat Monster Compass Box 46%vol. 0,7l
40,99 € *
(58,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Spice Tree Extravaganza Compass Box 46%vol. 0,7l
99,99 € *
(142,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Orangerie Compass Box 40%vol. 0,7l
42,99 € *
(61,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
-
The Double Single Compass Box 46%vol. 0,7l
Compass Box' dritte, limitierte Edition des Double Single. Nur zwei Whiskies hat John Glaser für diese Abfüllung ausgewählt und miteinander vermählt - einen 19-jährigen Malt Whisky aus re-charred exBourbon Hogsheads von der Destillerie...
162,99 € *
(232,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Spice Tree Extravaganza Compass Box 46%vol. 0,7l
Vor 10 Jahre präsentierte Compass Box die erste Abfüllung mit Namen Spice Tree - seitdem ist diese Abfüllung ein permanenter Bestandteil der exklusiven Whiskies von Compass Box. Mit dem Spice Tree Extravaganza feiert Compass Box dieses...
99,99 € *
(142,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
This is not a luxury Whisky - Compass Box...
Die Compass Box Whisky Co. feiert mit diesem warhaft luxuriösem Whisky ihren 15. Geburtstag. Inspiriert von dem berühmten Gemälde "Ceci n'est pas une pipe" (Dies ist keine Pfeife) aus dem Jahr 1929 von René Magritte (auf diesem Bild ist...
179,99 € *
(257,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Artist's Blend Compass Box...
Der "Artist's Blend" ist ein reichhaltiger, runder und fruchtiger Whisky, mit deutlichen Anklängen von gerösteter Eiche, Vanille und Gewürzen. Name und Etikett sind inspiriert und angelehnt an die Firmenadresse von Compass Box in...
6,99 € *
(13,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 50ml
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Glasgow Blend Compass Box...
Compass Box blätterte im 1930 erschienenen Buch Whisky von Aeneas MacDonald und fand dort die beschriebenen Whisky-Vorlieben der Glasgower Gesellschaft aus jener Zeit - voll und komplex, mit deutlich mehr Geschmacksnoten, als es...
6,99 € *
(13,98 €* pro 100ml)
Inhalt: 50ml
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Artist's Blend Compass Box...
In einer Whisk(e)y-Welt, die mittlerweile von Single Malts dominiert wird, ist es Zeit, sich an die Ursprünge zu erinnern! Compass Box sieht in dem Great King Street mehr als nur eine Marke, vielmehr eine Mission, der Whiskywelt die...
35,99 € *
(51,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Glasgow Blend Compass Box...
Compass Box blätterte im 1930 erschienenen Buch Whisky von Aeneas MacDonald und fand dort diebeschriebenen Whisky-Vorlieben der Glasgower Gesellschaft aus jener Zeit - voll und komplex, mit deutlich mehr Geschmacksnoten, als es...
29,99 € *
(59,98 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.5l
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Glasgow Blend Compass Box...
Compass Box blätterte im 1930 erschienenen Buch Whisky von Aeneas MacDonald und fand dort diebeschriebenen Whisky-Vorlieben der Glasgower Gesellschaft aus jener Zeit - voll und komplex, mit deutlich mehr Geschmacksnoten, als es...
36,99 € *
(52,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Great King Street - Experimental Batch #TR-06...
Nach dem Erfolg des Blends Great King Street, sucht Compass Box nach einem zweiten Blend, der dauerhaft ins Sortiment passt. Zwei Stile sind derzeit sehr gefragt in der Whiskywelt - Sherry- und Torf-lastige Whiskys. Mit dieser Abfüllung...
27,90 € *
(55,80 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.5l
Ohne Farbstoff
-
Oak Cross Compass Box 43%vol. 0,7l
Oak Cross (Signature Range) ist ein hundertprozentiger Malt-Whisky, der durch eine zusätzliche Reifung in speziell angefertigten Fässern seine bestechende Qualität erreicht. Diese speziellen Fässer haben Böden aus französischer Eiche und...
42,99 € *
(61,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Asyla Compass Box 40%vol. 0,7l
Asyla (Signature Range) ist ein weicher, süßer und malziger Whisky. Der Blend besteht aus 50% Grain Whisky der großen Grain-Destillerie Cambus und 50% Malt Whisky der Destillerien Linkwood, Cragganmore und Glen Elgin. Das Alter der...
35,99 € *
(51,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
The Peat Monster Compass Box 46%vol. 0,7l
Ausgezeichnet als Bester Blended Scotch Whisky 2014 bei den World Whisky Awards! Ein Vatted Malt, bestehend aus Malts von Caol Ila und Ardmore. Eine echte Rauch- und Torfbombe, die wahrlich den Namen "Monster" verdient. Das Alter der...
40,99 € *
(58,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
1 von 2
Zuletzt angesehen