Glenfarclas

Übersetzung: Tal des grünen Grases

Region: Speyside

 

Bitte nicht verwechseln.

Glenfarclas hat erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit Glenfiddich. Dank ihrer Namensähnlichkeit sind sie direkte Nachbarn in jedem Whiskybuch. Auch im wahren Leben sind die beiden Destillerien im Herzen des Speyside-Gebiets nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Beide Malts sind international sehr bekannt und beliebt. Und, heutzutage recht ungewöhnlich: Die Destillerien sind noch immer in Familienbesitz. Glenfarclas und Glenfiddich gehören nämlich beide einer Familie Grant. Oder besser: jeweils einer Familie Grant. Denn diese beiden Grants sind nicht miteinander verwandt. Nicht so direkt jedenfalls.

 

Ein bisschen Geschichte

Glenfarclas wurde 1836 von Robert Hay gegründet. Seit 1844 wird hier mit offizieller Lizenz Whisky gebrannt. Die Destillerie wurde 1865 an John Grant verkauft, dessen Nachfahren sie noch heute besitzen.

1896 wurde Glenfarclas umfangreich renoviert. 1960 und 1976 kamen jeweils zwei weitere Pot Stills hinzu, heute verfügt die Destillerie über sechs Brennblasen.

 

Was habe ich da eigentlich im Glas?

Bei Glenfarclas setzt man traditionell nahezu ausschließlich auf die Reifung in Oloroso-Sherryfässern. Was bemerkenswert ist. Schließlich kostet ein Sherry Butt etwa 10mal soviel wie ein ehemaliges Bourbon-Fass. Der Sherrycharakter prägt die Malts von Glenfarclas: dunkel, voll und warm, sehr üppig im Körper und im Aroma.

 

3 Gründe, Glenfarclas zu lieben

1) Weil nichts über Familie geht.

2) Weil so viel Malt fürs Geld nicht selbstverständlich ist.

3) Weil im altehrwürdigen „Ship’s Room“ in der Destillerie die Zeit stehen geblieben ist.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Von Glenfarclas gibt es eine ganze Reihe recht alter Malts zu ungewöhnlich fairen Preisen. Gönnen Sie sich den tiefdunklen, vollen 21-jährigen.  

 

Zahlen & Fakten

Adresse: Ballindalloch
, Banffshire, 
AB37 9BD

Gegründet: 1836 von Robert Hay

Status: aktiv

Besitzer: J&G Grant

Kapazität: ca. 3.000.000 Liter

3 wash stills (29.600 l)

3 spirit stills (25.000 l)

Wasser: Quellen am Ben Rinnes

Visitor Centre: Ja

Telefon: +44 (0) 1807 / 500245

Website: www.glenfarclas.co.uk

 

Übersetzung: Tal des grünen Grases Region: Speyside   Bitte nicht verwechseln. Glenfarclas hat erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit Glenfiddich. Dank ihrer... mehr erfahren »
Fenster schließen
Glenfarclas

Übersetzung: Tal des grünen Grases

Region: Speyside

 

Bitte nicht verwechseln.

Glenfarclas hat erstaunlich viele Gemeinsamkeiten mit Glenfiddich. Dank ihrer Namensähnlichkeit sind sie direkte Nachbarn in jedem Whiskybuch. Auch im wahren Leben sind die beiden Destillerien im Herzen des Speyside-Gebiets nur einen Katzensprung voneinander entfernt. Beide Malts sind international sehr bekannt und beliebt. Und, heutzutage recht ungewöhnlich: Die Destillerien sind noch immer in Familienbesitz. Glenfarclas und Glenfiddich gehören nämlich beide einer Familie Grant. Oder besser: jeweils einer Familie Grant. Denn diese beiden Grants sind nicht miteinander verwandt. Nicht so direkt jedenfalls.

 

Ein bisschen Geschichte

Glenfarclas wurde 1836 von Robert Hay gegründet. Seit 1844 wird hier mit offizieller Lizenz Whisky gebrannt. Die Destillerie wurde 1865 an John Grant verkauft, dessen Nachfahren sie noch heute besitzen.

1896 wurde Glenfarclas umfangreich renoviert. 1960 und 1976 kamen jeweils zwei weitere Pot Stills hinzu, heute verfügt die Destillerie über sechs Brennblasen.

 

Was habe ich da eigentlich im Glas?

Bei Glenfarclas setzt man traditionell nahezu ausschließlich auf die Reifung in Oloroso-Sherryfässern. Was bemerkenswert ist. Schließlich kostet ein Sherry Butt etwa 10mal soviel wie ein ehemaliges Bourbon-Fass. Der Sherrycharakter prägt die Malts von Glenfarclas: dunkel, voll und warm, sehr üppig im Körper und im Aroma.

 

3 Gründe, Glenfarclas zu lieben

1) Weil nichts über Familie geht.

2) Weil so viel Malt fürs Geld nicht selbstverständlich ist.

3) Weil im altehrwürdigen „Ship’s Room“ in der Destillerie die Zeit stehen geblieben ist.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Von Glenfarclas gibt es eine ganze Reihe recht alter Malts zu ungewöhnlich fairen Preisen. Gönnen Sie sich den tiefdunklen, vollen 21-jährigen.  

 

Zahlen & Fakten

Adresse: Ballindalloch
, Banffshire, 
AB37 9BD

Gegründet: 1836 von Robert Hay

Status: aktiv

Besitzer: J&G Grant

Kapazität: ca. 3.000.000 Liter

3 wash stills (29.600 l)

3 spirit stills (25.000 l)

Wasser: Quellen am Ben Rinnes

Visitor Centre: Ja

Telefon: +44 (0) 1807 / 500245

Website: www.glenfarclas.co.uk

 

Topseller
- Glenfarclas Ed. No. 21 1990/2017 Thomas Carlyle...
139,99 € *
(199,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas 1996/2015 Oloroso Sherry Casks...
64,99 € *
(92,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas 12 Jahre 43%vol. 0,7l
28,99 € *
(41,41 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas Christmas 1988/2016 46%vol. 0,7l
129,99 € *
(185,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 31.07.2017
- Glenfarclas 1996/2017 Oloroso Sherry Casks...
64,99 € * 74,99 € *
(92,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas 18 Jahre 43%vol. 1,0l
49,99 € *
(49,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas Heritage 40%vol. 0,7l
22,99 € *
(32,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glenfarclas Tasting-Set 15/21/25 Jahre...
27,99 € *
(18,66 €* pro 100ml)
Inhalt: 150ml
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
-
Glenfarclas Christmas 1988/2016 46%vol. 0,7l
Destilliert am 23. Dezember 1988, reiften die drei ehemaligen Oloroso-Sherryfässer #7145, #7146 und #7306 über 27 Jahre lang, bevor Glenfarclas die Fässer miteinander vermählte und im November 2016 in der Christmas-Reihe auf 1.200...
129,99 € *
(185,70 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas Christmas 1991/2016 46%vol. 0,7l
24 Jahre reifte dieser Single Malt Whisky in vier ehemaligen Oloroso-Sherryfässern. Destilliert am 20. Dezember 1991, wurden die vier Fässer im November 2016 miteinander vermählt und auf nur 1.200 Flaschen in der begehrten...
109,99 € *
(157,13 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Gültig bis 31.07.2017
-
Glenfarclas 1996/2017 Oloroso Sherry Casks...
Glenfarclas präsentiert die zweite Abfüllung des 1996er Single Malts - und dazu noch zwei Jahre älter als der Vorgänger! Im Jahr 1996 destilliert, reifte dieser Single Malt Whisky über 20 Jahre in ehemaligen Oloroso Sherryfässern,...
64,99 € * 74,99 € *
(92,84 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas Ed. No. 21 1990/2017 Thomas Carlyle...
Dem großen Essayist und Historiker Thomas Carlyle ist die 21. Edition der schottischen Persönlichkeiten von Glenfarclas gewidmet. Thomas Carlyle (1795-1881) Thomas Carlyle wurde 1795 in Ecclefechan, östlich von Dumfries im südlichen...
139,99 € *
(199,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas 18 Jahre 43%vol. 1,0l
Der 18-jährige von Glenfarclas wurde für den Travel Retail-Handel eingeführt - gereift in ehemaligen spanischen Sherryfässern. Aroma: süßer Honig und elegante Aromen frischer Vanille, dahinter Zitrusfrüchte und weiche Röstaromen...
49,99 € *
(49,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas 105 Cask Strength 60%vol. 0,2l
Im Jahr 1968 füllte George S. Grant erstmalig ein einzelnes Faß in Faßstärke ab - als Weihnachtsgeschenk für Freunde und Familie. Dieses Faß hatte 105° British Proof - also 60%vol. Alkoholgehalt. Seitdem werden bei Glenfarclas besondere...
17,99 € *
(9,00 €* pro 100ml)
Inhalt: 200ml
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas 15 Jahre 40%vol. 0,2l
Glenfarclas' 15-jähriger Single Malt Whisky in der "Kennenlern-Größe" mit 200ml Inhalt. Aroma: kräftige Sherry-Aromen mit dunklen Früchten, dazu etwa Minze und Eiche Geschmack: mehr und mehr Sherry - wieder die Früchte, vor allem...
19,99 € *
(10,00 €* pro 100ml)
Inhalt: 200ml
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas 12 Jahre 40%vol. 0,2l
Einer der Klassiker aus einer der letzten unabhängigen, familiengeführten Destillerien Schottlands - der 12-jährige Single Malt Whisky reift in ehemaligen Sherryfässern Aroma: angenehm weiche Aromen von Honig und weichem Sherry, dazu...
16,99 € *
(8,50 €* pro 100ml)
Inhalt: 200ml
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas 10 Jahre 40%vol. 0,2l
Einer der jüngeren Single Malts von Glenfarclas - zum Probieren in der kleinen 200ml-Flasche. Aroma: viel Sherry und viel Frucht, etwas Honig und eine Spur Karamell - im Hintergrund Gerstenmalz Geschmack: wieder die Früchte, dazu...
13,99 € *
(7,00 €* pro 100ml)
Inhalt: 200ml
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas Christmas 2007/2016 46%vol. 0,7l
Die jüngere der beiden Christmas-Editionen von Glenfarclas aus dem Jahr 2016, destilliert am 17.12.2007, reifte dieser Single Malt Whisky über acht Jahre in ehemaligen spanischen Oloroso-Sherryfässern, bevor Glenfarclas die ausgewählten...
89,99 € *
(128,56 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas Six Generations Ed. No. 5 1986...
Die fünfte Edition der Six Generations-Reihe von Glenfarclas ist John L.S. Grant, dem aktuellen Eigentümer der Destillerie, gewidmet. Seitdem die Familie Grant die Destillerie 1865 erwarb, wurde diese über bisher sechs Generationen immer...
559,99 € *
(799,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glenfarclas Six Generations Ed. No. 6 40 Jahre...
Die letzte Edition der Six Generations-Reihe von Glenfarclas. Die Familie Grant, Eigentümer der Destillerie Glenfarclas zelebriert mit dieser Reihe den Besitz der Destillerie seit sechs Generationen! George S. Grant ist diese Edition mit...
1.399,99 € *
(1.999,99 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
1 von 4
Zuletzt angesehen