Murray McDavid

Oma und Opa wären stolz.

1996 gegründet, gehört Murray McDavid zu den jüngeren unter den unabhängigen Abfüllern. Dennoch blickt man auf eine lange Whiskygeschichte und hohe Kompetenz zurück. So war z.B. Mitgründer Gordon Wright vorher Chairman der Springbank Distillery, seiner Familie gehören mit Springbank und Cadenhead zwei der ältesten und renommiertesten Namen in der Whiskywelt. 
Benannt wurde das neue Unternehmen nach den Großeltern des Mitgründers Mark Reynier: Harriet Murray und Jock McDavid. Und die wären sicher stolz auf ihren Enkel. MMD erwarb sich schnell einen exzellenten Ruf mit seinen hervorragenden Abfüllungen gut ausgewählter Fässer. Im Dezember 2000 machten die Gründer von MMD dann einen weiteren Traum war: Man kaufte die stillgelegte Destillerie Bruichladdich und führte sie zu neuem Glanz. Als Master Distiller konnte Whiskylegende Jim McEwan gewonnen werden, eine eigene Abfüllanlage wurde gebaut und sogar eine Whisky Academy eingerichtet. Bruichladdich wurde unter MMD zu einem Anziehungsort für Whisky-Interessierte aus aller Welt und zu einem der wichtigsten Arbeitgeber auf der Hebrideninsel Islay. 
Nach 12 erfolgreichen Jahren verkaufte man Bruichladdich an Remy Cointreau. Murray McDavid selbst wurde 2013 vom britischen Unternehmen Aceo Limited übernommen.
Das Schlusswort hat deren Direktor Edward Odim:  „Our intention is to continue the legacy of Murray McDavid by staying true to its founders' vision and principles such as bottling carefully selected single malts without chill-filtering or adding colour ...“.

 

Welchen Whisky machen die da?

Unter dem Label Murray McDavid werden (neben diversen Rum-Abfüllungen!) zahlreiche Single Malt Whiskys verschiedenster Destillerien angeboten. Neben den großen Namen finden sich hier auch hochinteressante Abfüllungen weniger bekannter Brennereien wie z.B. Glendullan, Allt-á-Bhainne  oder Royal Brackla. Die von MMD abgefüllten Single Malt Whiskys sind grundsätzlich nicht kühlfiltriert und nicht gefärbt. Reiner Stoff für Puristen also. Einige besonders alte oder rare Malt Whiskys werden in der Mission- bzw. Mission Gold-Serie herausgegeben.

 

Spezialität des Hauses

Geradezu Kultstatus genießt die spezielle Abfüllung eines 1987er Laphroaig. Murray McDavid war vom damaligen Eigentümer der Destillerie verboten worden, die gekauften Fässer unter dem Namen Laphroaig auf den Markt zu bringen. Die Herren von MMD darüber not amused, bewiesen aber Humor. Sie erzählten auf dem Flaschenetikett die Geschichte der Auseinandersetzung, beschrieben die Destillerie bis ins Detail, nannten den Besitzer Allied beim Namen – und verkauften den Whisky als „Leapfrog“. Dieser „Hüpffrosch“ (oder eigentlich „Bocksprung“, wie die sinngemäße Übersetzung wäre) ist mittlerweile ein gefragtes Sammlerobjekt.

 

Zahlen & Fakten zu Murray McDavid

Gegründet: 1996 von Mark Reynier, Simon Coughlin und Gordon Wright.
Eigentümer: Aceo Ltd.
Adresse: 56 Wallon Street, London SW3 1RB

Telefon: +44 (0) 141-8423000
Website:  www.murray-mcdavid.com

Oma und Opa wären stolz. 1996 gegründet, gehört Murray McDavid zu den jüngeren unter den unabhängigen Abfüllern. Dennoch blickt man auf eine lange... mehr erfahren »
Fenster schließen
Murray McDavid

Oma und Opa wären stolz.

1996 gegründet, gehört Murray McDavid zu den jüngeren unter den unabhängigen Abfüllern. Dennoch blickt man auf eine lange Whiskygeschichte und hohe Kompetenz zurück. So war z.B. Mitgründer Gordon Wright vorher Chairman der Springbank Distillery, seiner Familie gehören mit Springbank und Cadenhead zwei der ältesten und renommiertesten Namen in der Whiskywelt. 
Benannt wurde das neue Unternehmen nach den Großeltern des Mitgründers Mark Reynier: Harriet Murray und Jock McDavid. Und die wären sicher stolz auf ihren Enkel. MMD erwarb sich schnell einen exzellenten Ruf mit seinen hervorragenden Abfüllungen gut ausgewählter Fässer. Im Dezember 2000 machten die Gründer von MMD dann einen weiteren Traum war: Man kaufte die stillgelegte Destillerie Bruichladdich und führte sie zu neuem Glanz. Als Master Distiller konnte Whiskylegende Jim McEwan gewonnen werden, eine eigene Abfüllanlage wurde gebaut und sogar eine Whisky Academy eingerichtet. Bruichladdich wurde unter MMD zu einem Anziehungsort für Whisky-Interessierte aus aller Welt und zu einem der wichtigsten Arbeitgeber auf der Hebrideninsel Islay. 
Nach 12 erfolgreichen Jahren verkaufte man Bruichladdich an Remy Cointreau. Murray McDavid selbst wurde 2013 vom britischen Unternehmen Aceo Limited übernommen.
Das Schlusswort hat deren Direktor Edward Odim:  „Our intention is to continue the legacy of Murray McDavid by staying true to its founders' vision and principles such as bottling carefully selected single malts without chill-filtering or adding colour ...“.

 

Welchen Whisky machen die da?

Unter dem Label Murray McDavid werden (neben diversen Rum-Abfüllungen!) zahlreiche Single Malt Whiskys verschiedenster Destillerien angeboten. Neben den großen Namen finden sich hier auch hochinteressante Abfüllungen weniger bekannter Brennereien wie z.B. Glendullan, Allt-á-Bhainne  oder Royal Brackla. Die von MMD abgefüllten Single Malt Whiskys sind grundsätzlich nicht kühlfiltriert und nicht gefärbt. Reiner Stoff für Puristen also. Einige besonders alte oder rare Malt Whiskys werden in der Mission- bzw. Mission Gold-Serie herausgegeben.

 

Spezialität des Hauses

Geradezu Kultstatus genießt die spezielle Abfüllung eines 1987er Laphroaig. Murray McDavid war vom damaligen Eigentümer der Destillerie verboten worden, die gekauften Fässer unter dem Namen Laphroaig auf den Markt zu bringen. Die Herren von MMD darüber not amused, bewiesen aber Humor. Sie erzählten auf dem Flaschenetikett die Geschichte der Auseinandersetzung, beschrieben die Destillerie bis ins Detail, nannten den Besitzer Allied beim Namen – und verkauften den Whisky als „Leapfrog“. Dieser „Hüpffrosch“ (oder eigentlich „Bocksprung“, wie die sinngemäße Übersetzung wäre) ist mittlerweile ein gefragtes Sammlerobjekt.

 

Zahlen & Fakten zu Murray McDavid

Gegründet: 1996 von Mark Reynier, Simon Coughlin und Gordon Wright.
Eigentümer: Aceo Ltd.
Adresse: 56 Wallon Street, London SW3 1RB

Telefon: +44 (0) 141-8423000
Website:  www.murray-mcdavid.com

Topseller
- Righ Seumas I 10 Jahre 2004/2015 Murray McDavid...
62,90 € *
(89,86 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Glen Scotia 24 Jahre 1991/2015 Murray McDavid...
219,90 € *
(314,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Diùn - Laoch 11 Jahre 1992/2003 Murray McDavid...
124,90 € *
(178,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Eòrna-Lòin 17 Jahre 1997/2015 Murray McDavid...
154,90 € *
(221,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bowmore 26 Jahre 1989/2015 Murray McDavid...
509,90 € *
(728,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Tomintoul 48 Jahre 1967/2015 Murray McDavid...
529,90 € *
(757,00 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Mortlach 21 Jahre 1994/2015 Murray McDavid...
259,90 € *
(371,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Highland Park 26 Jahre 1989/2015 Murray McDavid...
229,90 € *
(328,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
Bowmore 26 Jahre 1989/2015 Murray McDavid...
Schon zu Beginn ihrer Firmengeschichte gab es von Murray McDavid so manche ausgezeichnete Abfüllung, die in einem Chateau Latour-Faß nachreifte - so auch dieser 26-jährige Bowmore - destilliert 1989 und zunächst in einem exBourbon Barrel...
509,90 € *
(728,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Tomintoul 48 Jahre 1967/2015 Murray McDavid...
Im Jahr 1967 in der schottischen Speyside-Destillerie Tomintoul destilliert und in zwei exBourbon Barrels gelagert, anschließend von Murray McDavid in zwei 1st-Fill exBoubon Barrels nachgereift. Aroma: deutlich Eiche, Vanille und warme...
529,90 € *
(757,00 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Mortlach 21 Jahre 1994/2015 Murray McDavid...
Ein großartiger, 21-jähriger Mortlach, gereift in einem exBourbon Barrel, nachgereift in einem 1st-fill exBourbon Barrel - im Oktober 2015 abgefüllt in Faßstärke auf 292 Flaschen. Aroma: cremige Kokosnuss-Aromen und weiche...
259,90 € *
(371,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Glen Scotia 24 Jahre 1991/2015 Murray McDavid...
Murray McDavid beweist einmal mehr ein gutes Händchen (und Näschen...) bei der Auswahl der Fässer und der Entscheidung zur Nachreifung in ehemaligen Weinfässern. Dieser 24-jährige Glen Scotia lagerte zunächst in einem exBourbon Barrel,...
219,90 € *
(314,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Highland Park 26 Jahre 1989/2015 Murray McDavid...
Ein 26-jähriger Highland Park, destilliert im Jahre 1989 und in exBourbon Barrels gereift, anschließend von Murray McDavid in Banyuls Rotweinfässern nachgereift und im Oktober 2015 auf 698 Flaschen abgefüllt. Aroma: sanfter Torfrauch,...
229,90 € *
(328,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Laphroaig 14 Jahre 2001/2015 Murray McDavid...
14 lange Jahre verbrachte dieser Laphroaig seit dem Jahr 2001 in einem ehemaligen Bourbon Barrel, bevor Murray McDavid den Single Malt Whisky im Oktober 2015 abfüllte. Aroma: man spürt die Nähe der Destillerie zum Meer, dazu Torf und...
159,90 € *
(228,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Tobermory 20 Jahre 1995/2015 Murray McDavid...
Murray McDavid wählte hier einen Tobermory aus, der im Jahr 1995 destilliert wurde und 20 Jahre lang in einem exBourbon Barrel reifte - anschließend ließ man den Malt Whisky bei Murray McDavid in einem französischen Weinfaß von einem...
164,90 € *
(235,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Diùn - Laoch 11 Jahre 1992/2003 Murray McDavid...
Ein 11 Jahre alter Highland Single Mat Whisky aus der Mystery Malt-Reihe von Murray McDavid. Bereits im Jahr 1992 destilliert wurde das Faß bereits im Dezember 2003 abgefüllt. Zunächst gereift in einem exBourbon-Faß, nachgereift in einem...
124,90 € *
(178,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Eòrna-Lòin 17 Jahre 1997/2015 Murray McDavid...
Ein Single Malt Whisky aus der Speyside - abgefüllt von Murray McDavid in der Mystery Malt-Reihe - ohne Angabe der Destillerie. Der Single Malt reifte zunächst in einem exBourbon Barrel, Murray McDavid ließ den Whisky dann in einem...
154,90 € *
(221,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Righ Seumas II 8 Jahre 2006/2015 Murray McDavid...
Righ Seumas II ist ein Blended Scotch Whisky, der auf dem Vatted Malt Righ Seumas I basiert. Der Blended Malt Scotch Whisky Righ Seumas I beinhaltet die Malt Whiskys der Destillerien Bruichladdich, Auchentoshan, Rhosdhu, Arran und...
49,90 € *
(71,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Righ Seumas I 10 Jahre 2004/2015 Murray McDavid...
Ein Vatted - oder wie es heute heißt: ein Blended Malt Scotch Whisky - aus Malt Whiskys der Lowlands, Highlands und der Insel Islay. Das Herzstück dieses Whiskys ist ein 10-jähriger Bruichladdich, dazu kommen deutlich ältere Malt Whiskys...
62,90 € *
(89,86 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen