Deanston

Übersetzung: -    

Region: (Südliche) Highlands


Und wo waren Sie 1314?

Es gibt wohl keinen Schotten, dem der Name "Bannockburn" nichts sagen würde. Die Schlacht bei Bannockburn ist einer der Ankerpunkte der schottischen Geschichte und fest im kollektiven Bewusstsein eingebrannt. Im Jahr 1314 schlugen die Schotten unter Robert the Bruce dort die zahlenmäßig weit überlegene englische Armee von Edward II. Warum wir das an dieser Stelle erwähnen? Weil die ersten Abfüllungen der Deanston Destillerie als "Old Bannockburn" verkauft wurden. 

Nun liegt die Brennerei tatsächlich nicht weit entfernt von dem Ort Bannockburn (heute ein Stadtteil von Stirling). Wahrscheinlich wählte man den Namen aber, weil er so geschichtsträchtig und zugkräftig ist. Erst später wurde man selbstbewusster und nannte den Malt so wie die Destillerie, aus der er kommt: Deanston. Gut so. Denn der Whisky spricht für sich selbst.
 

Ein bisschen Geschichte

Die Brennerei wurde 1965 von der Deanston Distillery Co. Ltd. gegründet. Hierzu wurde eine alte, im Jahr 1785 erbaute Baumwoll-Mühle umgebaut. Die Produktion startete 1966, der erste Singe Malt kam 1971 als Old Bannockburn auf den Markt. 1972 übernahmen Invergordon Distillers die Brennerei und ließen 1974 den ersten Single Malt unter dem Namen Deanston abfüllen. 1982 wurde die Brennerei geschlossen. Burn Stewart Distillers aus Glasgow kauften die stillgelegte Destillerie 1990 und begannen ein Jahr später wieder mit der Produktion. Seit 2002 gehört Burn Stewart und damit auch Deanston der Investorengruppe C.L. Financial.


Was habe ich da eigentlich im Glas?

Der Deanston ist ein milder Whisky mit schöner malziger Süße, Anklängen von Gebäck, Honig und Vanille.
 

3 Gründe, Deanston zu lieben

1) Weil die Geschichte hier lebt.

2) Weil man sehr umweltbewusst selbst Strom aus Wasser gewinnt.

3) Weil Baumwollmühlen schön, Destillerien aber noch schöner sind.


Der eine Dram für die einsame Insel

Die Refill Sherry Butt Abfüllungen aus Signatorys Un-Chillfiltered Serie bieten hohes Alter und viel Genuss für erstaunlich wenig Geld. 


Zahlen & Fakten

Adresse: Doune, Perthshire FK16 6AG

Gegründet: 1965 von der Deanston Distillery Co. Ltd.

Status: aktiv

Besitzer: Burn Stewart Distillers (C.L. Financial)

Kapazität: ca. 3.000.000 Liter

2 wash stills (10.000 l)

2 spirit stills (8.500 l)

Wasser: River Teith

Visitor Centre: ja

Telefon: +44 (0)1786 - 843010

Website: www.deanstonmalt.com

Übersetzung: -     Region: (Südliche) Highlands Und wo waren Sie 1314? Es gibt wohl keinen Schotten, dem der Name "Bannockburn" nichts sagen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Deanston

Übersetzung: -    

Region: (Südliche) Highlands


Und wo waren Sie 1314?

Es gibt wohl keinen Schotten, dem der Name "Bannockburn" nichts sagen würde. Die Schlacht bei Bannockburn ist einer der Ankerpunkte der schottischen Geschichte und fest im kollektiven Bewusstsein eingebrannt. Im Jahr 1314 schlugen die Schotten unter Robert the Bruce dort die zahlenmäßig weit überlegene englische Armee von Edward II. Warum wir das an dieser Stelle erwähnen? Weil die ersten Abfüllungen der Deanston Destillerie als "Old Bannockburn" verkauft wurden. 

Nun liegt die Brennerei tatsächlich nicht weit entfernt von dem Ort Bannockburn (heute ein Stadtteil von Stirling). Wahrscheinlich wählte man den Namen aber, weil er so geschichtsträchtig und zugkräftig ist. Erst später wurde man selbstbewusster und nannte den Malt so wie die Destillerie, aus der er kommt: Deanston. Gut so. Denn der Whisky spricht für sich selbst.
 

Ein bisschen Geschichte

Die Brennerei wurde 1965 von der Deanston Distillery Co. Ltd. gegründet. Hierzu wurde eine alte, im Jahr 1785 erbaute Baumwoll-Mühle umgebaut. Die Produktion startete 1966, der erste Singe Malt kam 1971 als Old Bannockburn auf den Markt. 1972 übernahmen Invergordon Distillers die Brennerei und ließen 1974 den ersten Single Malt unter dem Namen Deanston abfüllen. 1982 wurde die Brennerei geschlossen. Burn Stewart Distillers aus Glasgow kauften die stillgelegte Destillerie 1990 und begannen ein Jahr später wieder mit der Produktion. Seit 2002 gehört Burn Stewart und damit auch Deanston der Investorengruppe C.L. Financial.


Was habe ich da eigentlich im Glas?

Der Deanston ist ein milder Whisky mit schöner malziger Süße, Anklängen von Gebäck, Honig und Vanille.
 

3 Gründe, Deanston zu lieben

1) Weil die Geschichte hier lebt.

2) Weil man sehr umweltbewusst selbst Strom aus Wasser gewinnt.

3) Weil Baumwollmühlen schön, Destillerien aber noch schöner sind.


Der eine Dram für die einsame Insel

Die Refill Sherry Butt Abfüllungen aus Signatorys Un-Chillfiltered Serie bieten hohes Alter und viel Genuss für erstaunlich wenig Geld. 


Zahlen & Fakten

Adresse: Doune, Perthshire FK16 6AG

Gegründet: 1965 von der Deanston Distillery Co. Ltd.

Status: aktiv

Besitzer: Burn Stewart Distillers (C.L. Financial)

Kapazität: ca. 3.000.000 Liter

2 wash stills (10.000 l)

2 spirit stills (8.500 l)

Wasser: River Teith

Visitor Centre: ja

Telefon: +44 (0)1786 - 843010

Website: www.deanstonmalt.com

Topseller
- Deanston 12 Jahre 46,3%vol. 0,05l
4,90 € *
(9,80 €* pro 100ml)
Inhalt: 50ml
Ohne Farbstoff
- Deanston 18 Jahre 46,3%vol. 0,7l
99,90 € *
(142,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Deanston 7 Jahre 2006/2014 Single Cask Spirit &...
44,90 € *
(64,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Deanston Virgin Oak 46,3%vol. 0,7l
24,90 € *
(35,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
Deanston 12 Jahre 46,3%vol. 0,05l
Deanston zum Probieren! Die schottische Highland-Destillerie füllt ihren 12-jährigen ohne Kältefiltrierung und ohne Zugabe von Farbstoffen ab. Aroma: frisch in der Nase, mit blumigen- und Zitrusaromen, daran schließen sich Aromen von...
4,90 € *
(9,80 €* pro 100ml)
Inhalt: 50ml
Ohne Farbstoff
-
Deanston 18 Jahre 46,3%vol. 0,7l
Endlich gibt es neben dem 12-jährigen nun auch einen älteren Bruder mit einem Alter von 18 Jahren. Gereift in exBourbonfässern ist der 18-jährige ein harmonischer, gut ausbalancierter Single Malt Whisky Aroma: deutlich frisches Getreide...
99,90 € *
(142,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Deanston 7 Jahre 2006/2014 Single Cask Spirit &...
Ein junger, aber sehr eleganter Deanston aus der Spirit & Cask Range Aroma: schwarze Johannisbeere und Gerste - im Hintergrund exotisch würzig Geschmack: auch hier die schwarze Johannisbeere und wieder süße Gerste, leichte Noten von...
44,90 € *
(64,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Deanston Virgin Oak 46,3%vol. 0,7l
Die schottische Highland-Destillerie Deanston füllt diesen Single Malt Whisky ohne Kältefiltrierung und ohne Zugabe von Farbstoffen ab. Nach kurzer Reifezeit in traditionellen ehemaligen Bourbonfässern aus den USA wird dieser Whisky in...
24,90 € *
(35,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen