Bunnahabhain

Übersetzung: Mündung des Flusses            

Region: Islay


Ein Loblied auf Islay.

Geschmacklich mag Bunnahabhain gar nicht so typisch „Islay“ sein, da er nur eine sehr sanfte Rauchnote aufweist. Aber kaum ein anderer Whisky bekennt sich so leidenschaftlich zu seiner Heimat. Die Bunnahabhain-Etiketten zitieren das Lied „Westering Home“. Dessen Text geht so:

„Westering home, and a song in the air,
Light in the eye, and it's goodbye to care;
Laughter o'love, and a welcoming there;
Isle of my heart, my own one!
Tell me o'lands o' the Orient gay!
Speak o' the riches and joys o' Cathay!
Eh, but it's grand to be wakin' ilk day
To find yourself nearer to Isla.
Where are the folk like the folk o'the west?
Canty and Couthy, and kindly, the best;
There I would hie me, and there I would rest
At hame wi' my ain folk in Isla.“


Ein bisschen Geschichte


Bunnahabhain wurde 1881 als Islays nördlichste Destillerie von William Robertson (Robertson & Baxter) und den Brüdern James & William Greenless (Besitzer der „Islay Distillers Company Ltd.“) gegründet. Erst anschließend entstand nach und nach um die Brennerei herum der kleine Ort gleichen Namens. 
Das erste Destillat lief 1883 aus den Brennblasen. 
Von 1930 bis 1937 war die Destillerie geschlossen, auch später gab es immer wieder Perioden, in denen nur sporadisch oder gar nicht produziert wurde.
1963 wurde um je eine weitere wash- und spirit still erweitert. 

Bis 2003 war Bunnahabhain im Besitz der Highland Distillers und immer wieder von der Schließung bedroht.
2003 verkaufte man die Brennerei schließlich an Burn Stewart. Seitdem erschienen zahlreiche interessante Abfüllungen, die Zukunft Bunnahabhains scheint gesichert.

Was habe ich da eigentlich im Glas?
Bunnahabhain ist neben Bruichladdich der zweite eher untypische Islay-Malt. Die wuchtige Torfnote fehlt, der Malt ist eher fein und weich, mit zarter Würze und einer frischen Brise Seeluft.


3 Gründe, Bunnahabhain zu lieben


1)    Weil auch Islays Norden seine Reize hat.
2)    Weil Torf nicht alles ist. 
3)    Weil es zu Hause einfach am schönsten ist.

Der eine Dram für die einsame Insel


Die 18-jährige Originalabfüllung ist ein Traum, üppig, voller Würze, Süße und Seeluft. 
Kein Wunder, dass er 2014 als bester Islay Malt seiner Altersklasse ausgezeichnet wurde.

Zahlen & Fakten


Adresse: Port Askaig, Isle of Islay, Argyll , PA46 7RP
Gegründet: 1881 von William Robertson, James & William Greenless
Status: aktiv        
Besitzer: Burn Stewart Distillers Ltd.
Kapazität: ca. 2.500.000 Liter
2 wash stills (35.386 l)
2 spirit stills (15.546 l)
Wasser: Margadale River
Visitor Centre: Ja
Telefon: +44 (0)14 96 / 84 06 46
Website: www.bunnahabhain.com

Übersetzung: Mündung des Flusses             Region: Islay Ein Loblied auf Islay. Geschmacklich mag Bunnahabhain gar nicht... mehr erfahren »
Fenster schließen
Bunnahabhain

Übersetzung: Mündung des Flusses            

Region: Islay


Ein Loblied auf Islay.

Geschmacklich mag Bunnahabhain gar nicht so typisch „Islay“ sein, da er nur eine sehr sanfte Rauchnote aufweist. Aber kaum ein anderer Whisky bekennt sich so leidenschaftlich zu seiner Heimat. Die Bunnahabhain-Etiketten zitieren das Lied „Westering Home“. Dessen Text geht so:

„Westering home, and a song in the air,
Light in the eye, and it's goodbye to care;
Laughter o'love, and a welcoming there;
Isle of my heart, my own one!
Tell me o'lands o' the Orient gay!
Speak o' the riches and joys o' Cathay!
Eh, but it's grand to be wakin' ilk day
To find yourself nearer to Isla.
Where are the folk like the folk o'the west?
Canty and Couthy, and kindly, the best;
There I would hie me, and there I would rest
At hame wi' my ain folk in Isla.“


Ein bisschen Geschichte


Bunnahabhain wurde 1881 als Islays nördlichste Destillerie von William Robertson (Robertson & Baxter) und den Brüdern James & William Greenless (Besitzer der „Islay Distillers Company Ltd.“) gegründet. Erst anschließend entstand nach und nach um die Brennerei herum der kleine Ort gleichen Namens. 
Das erste Destillat lief 1883 aus den Brennblasen. 
Von 1930 bis 1937 war die Destillerie geschlossen, auch später gab es immer wieder Perioden, in denen nur sporadisch oder gar nicht produziert wurde.
1963 wurde um je eine weitere wash- und spirit still erweitert. 

Bis 2003 war Bunnahabhain im Besitz der Highland Distillers und immer wieder von der Schließung bedroht.
2003 verkaufte man die Brennerei schließlich an Burn Stewart. Seitdem erschienen zahlreiche interessante Abfüllungen, die Zukunft Bunnahabhains scheint gesichert.

Was habe ich da eigentlich im Glas?
Bunnahabhain ist neben Bruichladdich der zweite eher untypische Islay-Malt. Die wuchtige Torfnote fehlt, der Malt ist eher fein und weich, mit zarter Würze und einer frischen Brise Seeluft.


3 Gründe, Bunnahabhain zu lieben


1)    Weil auch Islays Norden seine Reize hat.
2)    Weil Torf nicht alles ist. 
3)    Weil es zu Hause einfach am schönsten ist.

Der eine Dram für die einsame Insel


Die 18-jährige Originalabfüllung ist ein Traum, üppig, voller Würze, Süße und Seeluft. 
Kein Wunder, dass er 2014 als bester Islay Malt seiner Altersklasse ausgezeichnet wurde.

Zahlen & Fakten


Adresse: Port Askaig, Isle of Islay, Argyll , PA46 7RP
Gegründet: 1881 von William Robertson, James & William Greenless
Status: aktiv        
Besitzer: Burn Stewart Distillers Ltd.
Kapazität: ca. 2.500.000 Liter
2 wash stills (35.386 l)
2 spirit stills (15.546 l)
Wasser: Margadale River
Visitor Centre: Ja
Telefon: +44 (0)14 96 / 84 06 46
Website: www.bunnahabhain.com

Topseller
- Bunnahabhain 12 Jahre 46,3%vol. 0,7l
39,90 € *
(57,00 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain Cruach-Mhòna 50%vol. 1,0l
65,90 € *
(65,90 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain 16 Jahre Retro Label 55,6%vol. 0,7l
99,90 € *
(142,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain 18 Jahre 46,3%vol. 0,7l
114,90 € *
(164,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain 24 Jahre Refill Hogshead 1990/2015...
189,90 € *
(271,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain Ceòbanach 46,3%vol. 0,7l
64,90 € *
(92,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain Toiteach 46%vol. 0,7l
59,90 € *
(85,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Bunnahabhain 22 Jahre Old & Rare Hunter Laing...
399,90 € *
(571,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
Bunnahabhain 24 Jahre Refill Hogshead 1990/2015...
Ein überraschend süßer Bunnahabhain von der schottischen Hebriden-Insel Islay, Douglas Laing ließ diesen Single Malt Whisky 24 lange Jahre in einem Refill Hogshead reifen, bevor es im Juli 2015 auf nur 252 Flaschen abgefüllt wurde....
189,90 € *
(271,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain Ceòbanach 46,3%vol. 0,7l
Ceòbanach (gälisch, gespr. kyaw-bin-och) bedeutet rauchiger Nebel - bei einem Islay-Whisky lässt das auf Torf und Rauch schliessen - und so ist es auch! Aroma: intenisve, fast stechende phenolische Aromen, dazu eleganter Rauch, etwas...
64,90 € *
(92,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain 22 Jahre Old & Rare Hunter Laing...
Ein atemberaubender Bunnahabhain, den Hunter Laing für ihre Old & Rare-Serie hier abgefüllt hat. Gerade einmal 239 Flaschen wurden aus dem Hogshead nach 22 Jahren Reifezeit in Faßstärke abgefüllt. Aroma: sanft und süß in der Nase mit...
399,90 € *
(571,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain Toiteach 46%vol. 0,7l
Toiteach (gälisch, gespr.: Toch Chach) bedeutet rauchig - und das ist dieser Single Malt! Im Vergleich zu seinem 12-jährigen Bruder ist dies die Rauch- und Torfgranate der Destillerie Bunnahabhain! Aroma: elegante Torf-Aromen mit einer...
59,90 € *
(85,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain 16 Jahre Retro Label 55,6%vol. 0,7l
Dieser 16-jährige Bunnahabhain ist eine Sonderabfüllung von Speciality Drinks für die Whisky Show 2014 in London. Ein für Bunnahabhain ungewöhnlich torfiger Single Malt Whisky - reichhaltig und mit einem erdigen Charakter, dazu ein...
99,90 € *
(142,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain 1991/2012 Scott's Selection...
Robert Scott füllte hier einen 21-jährigen Bunnahabhain in Faßstärke ab. Ein Islay Single Malt Whisky mit einer deutlichen Eichnnote und einer sanften Rauchigkeit.
99,90 € *
(142,71 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain Cruach-Mhòna 50%vol. 1,0l
Cruach-Mhòna ist gälisch und bedeutet "Torf-Stapel" Für diesen Whisky wurde getorfte Gerste verwendet. Das Ergebnis ist ein goldfarbener Whisky mit süßen Torf-Aromen, Kräutern, verbranntem Gras und trockenem Rauch. Im Geschmack leicht,...
65,90 € *
(65,90 €* pro 1,0l)
Inhalt: 1l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain 12 Jahre 46,3%vol. 0,7l
Ausgezeichnet als Bester Islay Single Malt Whisky in der Klasse bis 12 Jahre bei den World Whisky Awards 2014! Ein nur leicht getorfter Single Malt Whisky von der schottischen Hebriden-Insel Islay aus der Destillerie Bunnahabhain. Aroma:...
39,90 € *
(57,00 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Bunnahabhain 18 Jahre 46,3%vol. 0,7l
Ausgezeichnet als Bester Islay Single Malt Whisky in der Klasse bis 13-20 Jahre bei den World Whisky Awards 2014! Der 18-jährige Bunnahabhain wird ohne Farbstoffe und ohne Kältefiltrierung abgefüllt. Aroma: salziges Karamell und gesüßte...
114,90 € *
(164,14 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen