Benromach

Übersetzung: Zerzauster Berg                
Region: Speyside


Einer muss ja vorangehen.

Seit 120 Jahren leben Gordon & MacPhail von und mit dem Whisky. Das Delikatessen- und Spirituosengeschäft der Familie Urquhart ist seit 1895 in Elgin zu Hause, einem kleinen Ort inmitten der Speyside-Whiskyregion. Schon früh machte man sich als “Independent Bottler” einen Namen, füllte Fässer verschiedener Destillerien ab und verkaufte die Malts im eigenen Laden. Oft waren die Abfüllungen von Gordon & MacPhail die einzige Möglichkeit überhaupt, einen bestimmten Malt kennenzulernen, weil es keine Originalabfüllung der Destillerie gab. 
Kein Wunder, dass ein solches Unternehmen es nicht gut aushält, dem Destilleriesterben der 1980er/90er Jahre tatenlos zuzusehen. 
1993 kauften Gordon & MacPhail die heruntergekommene, stillgelegte Brennerei Benromach und brachten Sie erfolgreich wieder auf Vordermann. In besseren Händen könnte eine Destillerie kaum sein.

 

Ein bisschen Geschichte

Benromach wurde 1898 im Auftrag der Benromach Distillery Company erbaut. Die Gesellschaft war kurz vorher von den Brüdern Duncan und John MacCallum (Glen Nevis Distillery) sowie F. W. Brickmann gegründet worden. 
Schon 1907 wurde die Brennerei erstmals stillgelegt. Die MacCallum-Brüder versuchten es zunächst unter dem Namen Forres Distillery weiter, gaben jedoch 1910 auf.
1911 kaufte Harvey McNair & Co Benromach, acht Jahre später ging die Brennerei an John Joseph Calder. 
Bis 1931 wurde mehr oder weniger regelmäßig produziert, dann war Benromach bis 1937 stillgelegt. 
Ab 1938 ging es unter wechselnden Besitzern weiter, 1966 wurde umfassend renoviert, 1974 sogar zwei neue Brennblasen installiert.
Am 24. März 1983 wurde Benromach „eingemottet“. Nach Übernahme der DCL durch United Destillers, heute Diageo, wurden unter anderem die Brennblasen demontiert. Erst 1993 wurde die ausgeräumte Brennerei mit deren Lagerbeständen von Gordon & MacPhail gekauft. Sie renovierten die Destillerie und statteten sie mit zwei neuen Brennblasen aus. 
Im Oktober 1998, 100 Jahre nach Gründung, erfolgte die offizielle Wiedereröffnung durch Prince Charles. Ein Jahr später öffnete auch das neue Visitor Centre.

 

Was habe ich da eigentlich im Glas?

Benromach ist einer der blumigeren Speyside-Malts mit vielfältigen fruchtigen Facetten und einer zarten Rauchnote.

 

3 Gründe, Benromach zu lieben

1)    Weil manchmal doch noch alles gut wird.
2)    Weil die kleinste Destillerie der Speyside so einladend aussieht.
3)    Weil Gordon & MacPhail Whiskytradition nicht nur leben, sondern SIND.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Der „Optic Barley“ mit kraftvollen 50% ist ein Malt, wie er früher in der Speyside typisch war. Deutliche Sherrynoten, starke fruchtige Aromen, ein würziger Charakter und ein Hauch Torf.

 

Zahlen & Fakten

Adresse: Invererne Road , Forres , Morayshire IV36 3EB
Gegründet: 1898 von der Benromach Distillery Company 
(D.&J. McCallum, F.W. Brickmann)
Status:    aktiv        
Besitzer: Gordon & McPhail
Kapazität: ca. 500.000 Liter
1 wash still (7.500 l)
1 spirit still (5.000 l)
Wasser: Chapeltown Springs
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1309 / 675968
Website: www.benromach.com

Übersetzung: Zerzauster Berg                 Region: Speyside Einer muss ja vorangehen. Seit 120 Jahren leben Gordon... mehr erfahren »
Fenster schließen
Benromach

Übersetzung: Zerzauster Berg                
Region: Speyside


Einer muss ja vorangehen.

Seit 120 Jahren leben Gordon & MacPhail von und mit dem Whisky. Das Delikatessen- und Spirituosengeschäft der Familie Urquhart ist seit 1895 in Elgin zu Hause, einem kleinen Ort inmitten der Speyside-Whiskyregion. Schon früh machte man sich als “Independent Bottler” einen Namen, füllte Fässer verschiedener Destillerien ab und verkaufte die Malts im eigenen Laden. Oft waren die Abfüllungen von Gordon & MacPhail die einzige Möglichkeit überhaupt, einen bestimmten Malt kennenzulernen, weil es keine Originalabfüllung der Destillerie gab. 
Kein Wunder, dass ein solches Unternehmen es nicht gut aushält, dem Destilleriesterben der 1980er/90er Jahre tatenlos zuzusehen. 
1993 kauften Gordon & MacPhail die heruntergekommene, stillgelegte Brennerei Benromach und brachten Sie erfolgreich wieder auf Vordermann. In besseren Händen könnte eine Destillerie kaum sein.

 

Ein bisschen Geschichte

Benromach wurde 1898 im Auftrag der Benromach Distillery Company erbaut. Die Gesellschaft war kurz vorher von den Brüdern Duncan und John MacCallum (Glen Nevis Distillery) sowie F. W. Brickmann gegründet worden. 
Schon 1907 wurde die Brennerei erstmals stillgelegt. Die MacCallum-Brüder versuchten es zunächst unter dem Namen Forres Distillery weiter, gaben jedoch 1910 auf.
1911 kaufte Harvey McNair & Co Benromach, acht Jahre später ging die Brennerei an John Joseph Calder. 
Bis 1931 wurde mehr oder weniger regelmäßig produziert, dann war Benromach bis 1937 stillgelegt. 
Ab 1938 ging es unter wechselnden Besitzern weiter, 1966 wurde umfassend renoviert, 1974 sogar zwei neue Brennblasen installiert.
Am 24. März 1983 wurde Benromach „eingemottet“. Nach Übernahme der DCL durch United Destillers, heute Diageo, wurden unter anderem die Brennblasen demontiert. Erst 1993 wurde die ausgeräumte Brennerei mit deren Lagerbeständen von Gordon & MacPhail gekauft. Sie renovierten die Destillerie und statteten sie mit zwei neuen Brennblasen aus. 
Im Oktober 1998, 100 Jahre nach Gründung, erfolgte die offizielle Wiedereröffnung durch Prince Charles. Ein Jahr später öffnete auch das neue Visitor Centre.

 

Was habe ich da eigentlich im Glas?

Benromach ist einer der blumigeren Speyside-Malts mit vielfältigen fruchtigen Facetten und einer zarten Rauchnote.

 

3 Gründe, Benromach zu lieben

1)    Weil manchmal doch noch alles gut wird.
2)    Weil die kleinste Destillerie der Speyside so einladend aussieht.
3)    Weil Gordon & MacPhail Whiskytradition nicht nur leben, sondern SIND.

 

Der eine Dram für die einsame Insel

Der „Optic Barley“ mit kraftvollen 50% ist ein Malt, wie er früher in der Speyside typisch war. Deutliche Sherrynoten, starke fruchtige Aromen, ein würziger Charakter und ein Hauch Torf.

 

Zahlen & Fakten

Adresse: Invererne Road , Forres , Morayshire IV36 3EB
Gegründet: 1898 von der Benromach Distillery Company 
(D.&J. McCallum, F.W. Brickmann)
Status:    aktiv        
Besitzer: Gordon & McPhail
Kapazität: ca. 500.000 Liter
1 wash still (7.500 l)
1 spirit still (5.000 l)
Wasser: Chapeltown Springs
Visitor Centre:    Ja
Telefon: +44 (0)1309 / 675968
Website: www.benromach.com

Topseller
- Benromach 10 Jahre 43%vol. 0,7l
40,90 € *
(58,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Benromach Peat Smoke 2006/2015 46%vol. 0,7l
49,90 € *
(71,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Benromach 2007/2016 Sassicaia Wood Finish...
55,90 € *
(79,86 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
- Benromach 10 Jahre 100 Proof 57%vol. 0,7l
59,90 € *
(85,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
-
Benromach 2007/2016 Sassicaia Wood Finish...
Benromach begeistert seit Jahren mit edlen Wood Finishes, diese Abfüllung erhielt eine zusätzliche Reifung in exSassicaia-Weinfässern. Destilliert im Jahr 2007, reifte dieser Single Malt Whisky über neun Jahre, bevor er im 2016 abgefüllt...
55,90 € *
(79,86 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Benromach Peat Smoke 2006/2015 46%vol. 0,7l
Benromachs stark getorfter Single Malt Whisky mit einem Phenolgehalt von 62ppm! Destilliert im Jahre 2006, reifte der Single Malt in first-fill exBourbon Barrels, bevor er im Jahr 2015 abgefüllt wurde. Aroma: zu Beginn süße Aromen von...
49,90 € *
(71,29 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Benromach 10 Jahre 100 Proof 57%vol. 0,7l
Benromachs 10-jähriger in Faßstärke - die erste Wahl für kalte, ungemütliche Tage! Aroma: deutlich dunkle Schokolade und viel Vanille - dann fruchtige Aromen von Bananen und Datteln - im Hintergrund Torfrauch Geschmack: dunkle, reife...
59,90 € *
(85,57 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
-
Benromach 10 Jahre 43%vol. 0,7l
Die neue Abfüllung des 10-jährigen aus Gordon & MacPhails Speyside-Destillerie Benromach. Benromach lässt diesen Single Malt Whisky zunächst in exSherry- und exBourbonfässern reifen, anschließend für ein weiteres Jahr in...
40,90 € *
(58,43 €* pro 1,0l)
Inhalt: 0.7l
Ohne Farbstoff
Zuletzt angesehen